Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern > Ganzlin > Ferienwohnung 242354

Objektbeschreibung:
z. B.: 2 Übernachtungen ab 91.- € (die Preise finden Sie unter "Verfügbarkeit prüfen")

Die 5 Doppelzimmer in unserem Gästehaus am Wangeliner Garten geben dem Besucher ein besonderes Wohngefühl durch die gewölbeähnliche Raumgestaltung. Jedes Zimmer hat einen separaten Zugang von außen und ist jeweils mit einem eigenen Bad (Dusche und WC) ausgestattet.
Das Gebäude wurde seit 2012 in lasttragender Strohballenbauweise nach Plänen von Prof. Dr.-Ing. Gernot Minke - Hochschullehrer, erfolgreicher Buchautor im Lehm- und Strohballenbau und weltweit anerkannter Architekt im experimentellen Bauen - errichtet. Es ist das erste Gebäude seiner Art in Deutschland.
Die 40 cm dicken mit Lehm verputzen Strohballen gewähren einen sehr hohen Dämmstandard, so dass der Heizenergieaufwand sehr gering ist.
Der Baustoff Lehm erfährt seit einigen Jahren eine Renaissance in Deutschland - vor allem auch aufgrund der Erkenntnis über ein besonderes wohngesundes Raumklima, das sich durch seine Verwendung schaffen lässt. Dieses wird hier erreicht durch die Kombination der lehmverputzen Wände, der Verwendung von Lehmsteinen und eines Stampflehmfußbodens.
Jedes Zimmer ist dabei einzigartig in seiner Farbgebung gestaltet - warme aufeinander abgestimmte Naturtöne geben den Zimmern eine fast mediterrane Atmosphäre.
Die Duschbäder sind mit einem traditionellen marokkanischen Marmorkalk, Tadelakt, verputzt, der ihnen ein edles Ambiente verleiht, das man buchstäblich fühlen kann. Tadelakt-Putzflächen faszinieren ob ihrer Farbigkeit und Oberflächenstruktur - die schimmernden, leicht welligen und lebendigen Oberflächen üben eine große Anziehungskraft aus.
Die Ferienzimmer sind mit Bettwäsche und Handtücher ausgestattet.
Ein eventuell benötigtes Babybett kann von uns zur Verfügung gestellt werden.
Eine 2. Aufbettung ist nach Absprache möglich. Aus Platzgründen wird diese von uns aber nicht enpfohlen.
Für Aufbettungen berechnen wir Bettwäsche mit 7,00 € und Handdücher mit 5,00 €/Person.
Die Ferienzimmer befinden sich in unmittelbarer Nähe des Wangeliner Gartens, größter Kräutergarten Mecklenburg-Vorpommerns. Als unsere Gäste haben Sie die Möglichkeit für nur 1x Eintritt den Wangeliner Garten jederzeit zu nutzen.
Für die Selbstversorgung steht Ihnen auf dem Gelände des Wangeliner Gartens ab Mai eine einfach ausgestattete Sommerküche zur Verfügung.
Da es hier auf dem Land sehr dunkel werden kann, ist eine Taschenlampe oft von nutzen.
Bei einer Buchung für denselben Tag ist eine telefonische Nachfrage erforderlich, damit garantiert ist, dass ein Kollege vor Ort ist.

Kategoriebeschreibung:
Das Gästehaus befindet sich in unmittelbarer Nähe des Wangeliner Gartens, größter Kräutergarten Mecklenburg-Vorpommerns. Als unsere Gäste haben Sie die Möglichkeit für nur 1x Eintritt den Wangeliner Garten jederzeit zu nutzen.
Das ganze Jahr über bietet der Wangeliner Garten verschiedene Veranstaltungen an. Ob Seminare, Workshops, Aktionstage, Führungen, Konzerte, Ausstellungen, Märkte, Lesungen, Kräuterkurse... Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Aktuelle Informationen finden Sie auf der Wangeliner Garten Webseite.

Zimmer:
Das Doppelzimmer in unserem Gästehaus gibt dem Besucher ein besonderes Wohngefühl durch die gewölbeähnliche Raumgestaltung. Es hat einen separaten Zugang von außen und ist mit
Einem eigenen Bad (Dusche und WC) ausgestattet.
Die 40 cm dicken mit Lehm verputzen Strohballen gewähren einen sehr hohen Dämmstandard, so dass der Heizenergieaufwand sehr gering ist.
In dem Zimmer (ca. 17m²) erleben Sie ein besonderes Raumklima was durch die Kombination der lehmverputzen Wände, der Verwendung von Lehmsteinen und eines Stampflehmfußbodens erreicht wird.
Das Zimmer ist dabei einzigartig in seiner Farbgebung gestaltet - warme aufeinander abgestimmte Naturtöne geben dem Zimmer eine fast mediterrane Atmosphäre.
Das Duschbad ist mit einem traditionellen marokkanischen Marmorkalk, Tadelakt, verputzt, der ihm ein edles Ambiente verleiht, das man buchstäblich fühlen kann. Tadelakt-Putzflächen faszinieren ob ihrer Farbigkeit und Oberflächenstruktur - die schimmernden, leicht welligen und lebendigen Oberflächen üben eine große Anziehungskraft aus.
Das Doppelbett (140 x 200 cm) wurde von einem Holzgestalter aus Teilen uralter Webstühle, in Kombination mit Metall und Stein, zu einem Erlebnisort aller Sinne erschaffen.
In der im Zimmer integrierten kleinen Küche können Sie sich Ihr ganz individuelles Frühstück zubereiten. Dazu stehen Ihnen ein Kühlschrank, Wasserkocher, Toaster, Geschirr usw. zur Verfügung.

Bei einer Buchung für denselben Tag ist eine telefonische Nachfrage erforderlich, damit garantiert ist, dass ein Kollege vor Ort ist.

Lage:
Der Ort Wangelin liegt im Südwesten Mecklenburgs, in der Nähe des Plauer Sees. Die Rad- und Wanderwege führen zu weiteren kleinen Seen, durch zahlreiche Naturschutzgebiete und durch Orte die von Backstein und Lehm geprägt sind. Paddeltouren oder Dampferfahrten sind im 15 km entfernten Plau am See möglich, hier gibt es die verschiedensten Einkaufsmöglichkeiten.
Unser Gästehaus befindet sich auf dem Grundstück des Wangeliner Garten, dem größten Kräutergarten Mecklenburgs. Dieser Ort ist seit seiner Gründung zu einem besonderen Energie geladenen Ort gewachsen, bereichert durch nachhaltige, naturnahe Bauten. In dieser Dichte einmalig in Deutschland können Sie auf dem Gelände des Wangeliner Gartens die derzeit interessantesten und vielfältigsten Lehm- und Strohballenbauten im Land besichtigen. Hier wurden drei Experimentalbauten errichtet: Lasttragende Strohballenhäuser, zurzeit einmalig in Deutschland und das achteckige Café- und Eingangsgebäude in Holzständerbauweise mit Wärmedämmung aus Strohballen nach einem Entwurf von Prof. Gernot Minke. Das dritte Gebäude, das Gärtnerinnenhaus, wurde als Holz-Strohballenkonstruktion nach einem Entwurf von Sabine Sühlo gebaut.
Nicht zu vergessen sind hier die Spielmöglichkeiten für Kinder im Weidenlabyrinth, dem Maulwurfshügel oder der Zauberblume. Es gibt ständig wechselnde Ausstellungen, Konzerte und Kino.
In unmittelbarer Nähe des Wangeliner Gartens befindet sich die Europäischen Bildungsstätte für Lehmbau, wo Einführungs- und Vertiefungskurse für Fachkräfte und Laien in den Bereichen Lehmbau und Lehmputze, Strohballenbau, Tadelakt, Erdfarben, Grundofenbau und Backöfen, Bauen mit Kalk angeboten werden.
Im Nachbarort Gnevsdorf erwartet Sie das erste und einzige Lehmmuseum Deutschlands.
Die Anreise kann über die Autobahnabfahrten Meyenburg (A24) oder Röbel (A19) erfolgen.

Endreinigung (einmalig): 15.00 Eur

Bettw. + Handt.: im Preis enthalten

20 Euro Schluesselpfand

Bitte beachten Sie, dass die aufgeführten Nebenkosten gegebenenfalls bereits vorab mit dem Mietpreis zu zahlen sind! Genauere Informationen dazu erhalten Sie in Ihrer Rechnung des Vertragspartners.
Kurzbeschreibung:
  • Anzahl Schlafzimmer: 1
  • Anzahl Zimmer: 2
  • Ferienobjektkategorie: Familie und Kinder
  • Haustier: Nicht erlaubt
  • Maximalbelegung: 3 Personen
  • Maximalbelegung Erwachsene: 3 Personen
  • Maximalbelegung Kinder: 2 Personen
  • Normalbelegung: 1 Personen
  • Sonstige Räume: Aufenthaltsraum, Tagung/Konferenz
  • Sonstiges: Allergikergeeignet, Rollstuhlgerecht/Behindertengerecht, Nichtraucherhaus
Wohnzimmer:
  • Wohnzimmer dient auch als Schlafzimmer: Ja
Sonstige Inneneinrichtung:
  • Heizung: Heizung
Badezimmer:
  • Ausstattung Badezimmer: WC, Dusche
Sonstige:
  • Sonstige Einrichtung: Ebenerdig
Garten und Aussenanlagen:
  • Beschreibung der Objektanlage: Umzäunt mit einer Hecke, Mauer oder Zaun
  • Freizeiteinrichtungen am Objekt: Spielplatz
  • Gartenausstattung: Grill
Umgebung:
  • Entfernung Einkaufsmöglichkeit: 14 km
  • Entfernung Gewässer: 6,5 km
  • Entfernung Restaurant: 6 km
  • Parkmöglichkeiten: Parkplatz
Serviceleistungen:
  • Serviceleistungen (ggfs. kostenpflichtig): Transferservice (Flughafen etc.)
Anfahrtsinformationen:
  • Nächste Autobahn (Entfernung): 30 km
  • Nächster Bahnhof (Entfernung): 14 km
  • Nächster Flughafen (Entfernung): 76 km