?>

Den Gamle By in Aarhus

Das Den Gamle By ist ein bezauberndes mittelalterliches Freilichtmuseum in Aarhus. Es zählt zu den beliebtesten Ausflugszielen bei Ferienhaus-Urlaubern in Jütland in Dänemark und ist definitiv einen Besuch wert

Das Museum Den Gamle By befindet sich in der Nähe des Zentrums von Aarhus, im Viborgvej 2, direkt neben dem Botanischen Garten. Ferienhaus-Urlauber, die mit dem Auto über die Autobahn E45 anreisen, nehmen einfach die Ausfahrten 46, 47, 48 und 50.

100 Parkplätze stehen direkt am Eingang und 100 Parkplätze im Botanischen Garten, mit Einfahrt von der Peter Holms Vej über die Hjortensgade/Langelandsgade, zur Verfügung. Weiter 80 Parkplätze gibt es im Parkhaus am „Prismet“, 700 Parkplätze bei VIA in der Ceres Allé 2 und 2300 Parkplätze im Parkhaus des Skandinavischen Kongresszentrums.

Für Urlauber, die eine weitere Anfahrt haben, lohnt es sich, den Besuch im Den Gamle By mit einem Bummel durch die Altstadt von Aarhus zu verbinden und das Auto an einem zentralen Parkplatz stehen zu lassen. 

Den Besuch im Den Gamle By planen

Da es sich beim Den Gamle By um eine richtige Stadt handelt, sollten Besucher etwas Zeit einplanen und gutes Schuhwerk mitbringen, damit die Füße nicht den Dienst versagen. An der Kasse können außerdem Bollerwägen ausgeliehen werden, um Taschen, kleine Kinder und mitgebrachte Getränke oder Snacks zu transportieren. Auch Hunde sind in der Museumsstadt herzlich willkommen, dürfen jedoch nicht mit in die Häuser.

In mehreren Teilen des Museums gibt es Toiletten und Wickelräume. Ein besonderer Service des Museums: falls man etwas vergessen hat, kann man an der Kasse kostenlos Windeln, Damenbinden, Kopfschmerztabletten, Pflaster und Beutel für Hundekot abholen.

Bewegte Geschichte

Kein Wunder, dass bei all diesen Angeboten das Den Gamle By zu den beliebtesten Besucherattraktionen in Aarhus zählt. Doch dafür musste es erst eine bewegte Geschichte erleben.

Das Museum wurde im Jahr 1909 gegründet und 1914 eröffnet, als der zum Abriss freigegebene Kaufmannshof Den gamle Borgmestergård westlich der Stadt wieder aufgebaut war. So konnte dessen einzigartige Fachwerk-Baukunst gerettet werden. Auch andere historische Gebäude in Dänemark profitierten von der Idee, alte Gebäude abzubauen und sie an anderer Stelle wieder aufzubauen. Denn vielerorts musste die historische Bebauung einer Kahlschlagsanierung weichen.

Als Freilichtmuseum, das nicht die ländliche, sondern die städtische Kultur und Geschichte im Blick hat, ist das Den Gamle By in Aarhus das älteste seiner Art.

Eine Stadt als Museum

Im Falle von Den Gamle By passierte jedoch viel mehr, als nur die Verpflanzung eines alten Gebäudes an einen anderen Ort. Denn es entstand eine ganze mittelalterliche Kleinstadt, die entlang eines Wasserlaufs errichtet wurde. Die Illusion ist perfekt und jedes Jahr erfreuen sich zahlreiche Ferienhaus-Urlauber daran, durch ein Stück historisches Dänemark zu bummeln und dabei ganz spielerisch die dänische Kulturgeschichte und das dänische Stadtleben kennenzulernen.

Den Mittelpunkt von Den Gamle By bildet der Marktplatz, an dem vor wenigen Jahren die Alte Münze, dänisch Møntmestergården, aus dem Kopenhagen des 17. Jahrhunderts wieder aufgebaut wurde. Ursprünglich stand es dort in der Borgergade, bevor es bei Sanierungsarbeiten um das Jahr 1940 abgebaut und über 50 Jahre zwischengelagert wurde.

Als einziges erhaltenes Kopenhagener Fachwerkhaus, wurde es zwischen 1998 und 2000 wieder aufgebaut. Insgesamt finden sich heute rund 75 historische Gebäude des 17. bis 19. Jahrhunderts, die aus verschiedenen Städten Dänemarks gerettet wurden, in Den Gamle By und versetzen Urlauber in begeistertes Staunen.

Das ganze Jahr über bietet das Museum thematische Führungen durch Den Gamle By, durch die historischen Häuser, wie etwa das Münzmeisterhaus. Neben vielen interessanten Themen zeigt es beispielsweise den Alltag von Frauen und Kindern oder auch die Kindheit von Hans Christian Andersen.

Besondere Ausstellungen

Das Besondere in der Museumsstadt ist, dass alle Häuser offen stehen. Im Ferienhaus Urlaub können Sie so die verschiedenen Klassen und Stände der damaligen Gesellschaft live erleben, alte Einrichtungsgegenstände bestaunen und eine lebendige Reise in die Vergangenheit unternehmen.

Viele der Häuser haben besondere Funktionen, die durch eigens konzipierte Ausstellungen  präsentiert werden: Alte Uhren, Trachten, Textilien, Silberschmiedewaren, Spielzeug und Fayencen aber auch alte Handwerkskunst und frühere Formen des Wirtschaftens werden so in einem bunten Programm gezeigt.

Ferienhaus-Urlauber können zum Beispiel beim Brauen von Bier oder beim Schnappsbrennen live dabei sein. Historische Institutionen wie ein Postkontor oder eine alte Druckerei wurden lebensecht nachgebaut, ebenso das Kaufmannshaus aus Apenrade.

In thematischen Führungen nehmen die Museumsangestellten interessierte Ferienhaus-Urlauber mit auf eine Reise in die Vergangenheit. Zum Beispiel in die Kindheit des dänischen Dichters und Schriftstellers Hans Christian Andersen. Dieser wuchs in der dänischen Stadt Odense auf Fünen auf. Gegenüber seinem Elternhaus lag das Eilschou-Altenheim, das heute in Den Gamle By liegt. Auf der Tour hört man die Geschichte von Madame Wiberg und sieht das Haus, in dem Hans Christian Andersen einen Teil seiner Kindheit verbrachte.

Video: Den Gamle By - Old Town Open Air Museum. Aarhus, Denmark

Für das leibliche Wohl ist gesorgt

Auch für das leibliche Wohl wird im Den Gamle By liebevoll gesorgt. Im Gæstgivergården können Urlauber Gerichte und Kuchen nach traditionellen dänischen Rezepten probieren oder belegte Brötchen und ein leichtes Mittagessen aus der traditionellen dänischen Küche kaufen.

Im Viertel der 1970er Jahre befindet sich das Café Bonnich wo es herrliches dänisches Gebäck zu frisch gebrühtem Kaffee oder Tee zu kaufen gibt. Das Café ist genau so eingerichtet ist, wie es Anfang der 1970er Jahre aussah. Leckere Kuchen und Brote nach historischen Rezepten werden außerdem in der Bäckerei auf der Algade verkauft. Und in der Sønderbrogade gibt es einen klassischen dänischen Hotdog-Stand, der dänische Hotdogs und kalte Getränke verkauft.

Außerdem ist es erlaubt, seine eigenen Getränke und Speisen mitzubringen. Diese können Sie an eigens ausgewiesenen Picknickplätzen im Freien oder auch Drinnen genießen.

Interessante Reportagen für Ferienhaus-Urlauber:

Strandurlaub in Skagen

Strandurlaub in Skagen

Den Gamle By in Aarhus

Den Gamle By in Aarhus

Kurzurlaub

Kurzurlaub

Ferienhausurlaub in Dänemark

Ferienhausurlaub in Dänemark

Wir empfehlen folgenden Ferienhaus Anbieter:

Ferienhäuser in Dänemark

Ferienhäuser in Dänemark

Entdecke einzigartige Erlebnisse im dänischen Ferienhaus an den beliebtesten Orten. Dieses Portal bietet die große Auswahl gemütlicher Ferienhäuser und Ferienwohnungen in ganz Dänemark.

Ferienhaus in Dänemark