Idrosee, Urlaub im italienischen Voralpenland

Der verhältnismäßig kleine, im Norditalien befindliche Idrosee - Lago d'Idro, in dem Valle del Chiese gehört teilweise zu der Region Lombardei und teilweise zu der Region Trentino-Südtirol.

Möchten Sie Ihren Urlaub im italienischen Voralpenland verbringen und spüren Sie das Verlangen nach vollkommener Entspannung in einer fast unberührten Natur, dann ist ein Urlaubsdomizil am Idrosee eine gute Wahl. Am Idrosee erwartet Ihnen eine berauschend schöne Landschaft, wo Sie so richtig die Freiheit genießen und ganz schnell den Alltagstrott vergessen können.

Der fjordähnliche, oberitalienische Alpensee liegt in einer Höhe von 368 Metern. Der See ist etwa 12 Kilometer lang, bis zu 122 Metern tief und hat auf der breitesten Stelle eine Ausdehnung von knapp 2 Kilometern.

Der Idrosee verfügt schlichtweg über eine traumhafte Lage, denn er ist von großen, grünbewachsenen Hügeln und bis zu etwa 1.600 Metern hohen Bergen mit lichtdurchfluteten Wäldern und grasbewachsenen Hängen umgeben. Zudem zählt der Idrosee aufgrund des Verbots von Motorbooten mit mehr als 10 PS zu den saubersten Seen Norditaliens.

Bei einem Urlaub am Idrosee gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um die Tage zu verbringen. Sie können unter anderem Sonnenbaden, Wassersport treiben, sportliche Aktivitäten in der Natur nachgehen und Ausflüge zu den umliegenden Orten unternehmen.

Sie können am See faulenzen und einfach die Aussicht auf die majestätischen Berge im Hintergrund in vollen Zügen genießen und Sie können im See baden und schwimmen, nicht nur im Sommer, sondern aufgrund dermilden Klima auch im Frühjahr und im Herbst. Im Sommer erreicht die Wassertemperatur bis zu angenehmen 24 Grad.

Wassersportler wie Surfer und Segler werden sich richtig in ihrem Element fühlen, denn der Idrosee ist aufgrund seiner regelmäßig wiederkehrenden Winde ein wahres Paradies für Wassersportler. Hier erwartet Ihnen meistens immer eine leichte Brise.

An dem Idrosee gibt es mehrere Surf- und Segelschulen sowie auch die Möglichkeit Boote zu mieten.

Wanderer werden es in der Hügel- und Berglandschaft um den Idrosee herum genießen. Hier erwarten Ihnen herrliche Pfade, Stege und Uferwege, wo Sie die traumhafte Natur hautnah erleben und erkunden können. Viele der Wanderwege sind eng und steil, Sie werden aber mehr als reichlich für Ihre Strapazen belohnt, denn vor Ihren Augen eröffnen sich Panoramaaussichten unvergleichlicher Schönheit mit kleinen kristallklaren Gebirgsseen, wo die Berge sich drinne spiegeln. Aber auch Spaziergänger, die die Natur ohne Strapazen genießen möchten, kommen hier auf ihren Kosten, denn es gibt unterschiedlich lange und unterschiedlich schwierige Wanderwege.

Mountainbiker finden am Idrosee ebenfalls ideale Verhältnisse vor, um Ihren Lieblingssport nachzugehen. Hier finden Sie sowohl Strecken beliebiger Dauer und beliebiges Schwierigkeitsgrads vor als auch Rundstrecken und verschiedene Touren in den Bergen, über die Pässe und durch herrliche Wälder mit duftendem Grün. Auf dem Mountainbike können Sie so richtig die Stille der Natur lauschen.

Gehören Sie zu den Freeclimbern haben Sie am Idrosee optimale Möglichkeiten, um Ihre Geschichtlichkeit zu testen, denn hier erwarten Ihnen viele Felswände am See und in der Umgebung, wo Sie Ihren Lieblingssport ausüben können. Besonders schön ist das sich wenige Meter über dem Wasser erhebenden, am Ostufer in der Nähe von Vesta befindliche Kliff Corna di Fenere.

Die Umgebung des Sees bietet sich aber auch an, um verschiedene Berggipfel zu erklimmen.

Naturerlebnisse der ganz besonderen Art, die Sie unbedingt während eines Aufenthalts am Idrosee erleben sollten, sind unter anderem:

  • Eine Kanu-Tour morgens auf dem See. Morgens ist es auf dem See fast nie windig und der See ist daher spiegelblank. Dann macht es richtig Spaß die einsamen Buchten und abgelegenen Winkeln zu erkunden. So können Sie eine Oase der völligen Entspannung erleben, während Sie die fast unberührte Natur bestaunen und die Ruhe lauschen. Das ist ein Naturerlebnis der ganz besonderen Art.
  • Am Abend beim Sonnenuntergang auf der Seepromenade entlang schlendern oder einfach an der Seepromenade sitzen, um den Urlaubstag vor dem zu Bett gehen bei einem Gläschen Wein ausklingen zu lassen. Sie werden den wahrhaft Ehrfurcht gebietenden Anblick ganz bestimmt genießen, wenn der Sonnenfeuerball die Wasseroberfläche rotorange verfärbt. So ein Teil der roten Aura zu sein, das ist etwas vollkommen anderes.
  • Wenn Sie gut im Form sind und zu den Abenteuerlustigen gehören, sollten Sie mal eine Canyoning-Tour - abseilen, schwimmen, klettern, rutschen, springen und-und-und, in Begleitung eines autorisierten Führers in dem Sturzbach bei dem etwa 7 Kilometer nördlich des Idrosees gelegenen Ort Storo ausprobieren. Ein spektakuläres Erlebnis, dass Ihnen lange in Erinnerung bleiben werden.
  • Ein ganz besonderer Urlaubskick ist es mal den Idrosee von oben auf einem Tandemflug zu betrachten. Nichts ist schöner als Eins mit der Luft zu sein und die unendliche Weite zu spüren, so fühlt man sich grenzenlos frei.

Sind Sie an Kunst und Kultur interessiert, lohnt es sich einige der am Seeufer gelegenen, beschaulichen Fischerdörfer mittelalterlichen Ursprungs, sowie auch einige der idyllischen Bergdörfer in der Umgebung einen Besuch abzustatten. Schlendern Sie durch die schmalen, verzweigten Gassen und Laubengängen und betrachten Sie dabei die charmanten alten Steinhäuser. Sehenswert sind unter anderem:

  • Crone, mit den meisten Geschäften am Idrosee.
  • Lemprato mit den Überresten eines alten rätisch-römischen Dorfes.
  • Pieve Vecchia, wo in der aus dem 13. Jahrhundert stammende Pieve di Santa Maria ad Undas römische, am Seeufer gefundene Grabsäulen aufbewahrt werden.
  • Das in einer Höhe von knapp 400 Meter befindliche Dörfchen Lavenone mit der in dem Jahr 1840 fertiggestellte Kirche San Bartolomeo und der römische, über dem Fluss Abbioccolo spannende Brücke.
  • Anfo mit der aus dem 14. Jahrhundert errichtete Kirche S. Antonio.
  • Ponte Caffaro mit dem aus dem 9. Jahrhundert stammenden Viertel San Giacomo und seiner ehemaligen Pilgerkirche.
  • Das kleine Bergdorf Bagolino, wo die hohen, mittelalterlichen Häuser sich aneinander reihen und über Treppen oder Laubengänge miteinander verbunden sind. Bemerkenswert sind unter anderem die über dem Bergdorf thronende Kirche San Giorgio, die mit beeindruckenden Fresken versehene, römisch-katholische Kirche San Rocco, das ehemalige Kloster Madonna delle Grazie aus dem Jahr 1517, das heutzutage ein Altenheim beherbergt, und die Ponte Ranieri, die einen schluchtartigen Abgrund überspannt.

Möchten Sie während Ihres Urlaubs mehr Kunst und Kultur erleben, dann unternehmen Sie einen Tagesausflug nach der etwa 200.000 Einwohner zählenden, etwa 50 Kilometer südlich des Idrosees gelegenen Stadt Brescia. Brescia ist eine wunderschöne, historische Stadt, die mit eine ganze Reihe von Bauwerken der Antike, des Mittelalters, der Renaissance und dem Barock punkten kann. Schlendern Sie durch die Altstadt und besichtigen Sie dabei:

  • Die beeindruckende, von prunkvollen Gebäuden umgebene Pizza della Loggia mit dem Regierungspalast aus dem 16. Jahrhundert, die beiden aus dem 15. und 16. Jahrhundert stammenden Häuser der Monti di Pieta und dem ebenfalls aus dem 16. Jahrhundert erstellten Säulengang mit der Astronomischen Uhr - Torre dell Orologio, die immer noch funktioniert.
  • Die in der Via dei Musei befindlichen, ziemlich gut erhaltenen Ruinen eines Kapitolinischen Tempels und des Forum Romanum Tempels.
  • Die mitten in der Stadt auf einem Hügel thronende Burg, wo Ihnen eine fantastische Aussicht über die Dächer der Altstadt mit ihren vielen Kuppeln und Türmen erwartet.
  • Die Piazza Paolo VI - Domplatz, mit der Cattedrale di Santa Maria Assunta, der Concattedrale Invernale di Santa Maria Assunta und dem Palazzo del Broletto mit seinem hohen Turm - Torre dei Merli, und dem Loggia delle Grida.

Übrigens, auch im Frühjahr, wenn die Natur zum Leben erwacht und im Herbst, wenn die Natur in goldenen, rötlichen und bräunlichen Tönen erscheint, ist Idrosee einen Aufenthalt wert.

Mieten Sie für Ihren Urlaub eine mit See- und Bergblick gelegene Wohnung am Idrosee, Sie werden die friedvolle Landschaft, den See und die umliegenden Berge lieben.