Länder Guide S'Illot

Der Ort S'Illot liegt an der Ostküste der Insel Mallorca und ist auch bekannt als Cala Moreia, Platja de s'Illot.

Der nördliche und der südliche Teil des Ortes sind durch den Torrent de Ca n'Amer getrennt. S'Illot liegt circa 63 km östlich von Palma und befindet sich 16 km östlich des Ortes Manacor. Die Entwicklung von Tourismuszonen begann 1948 und die Urbanisierung der Ortschaft ab dem Jahr 1959.

Mitten in der Ortschaft von S'Illot befindet sich das Talaiotische Dorf von S'Illot. Hierbei handelt es sich um Überreste des talaiotischen Dorfes aus einer Zeit um 1100 v. Chr. Zur damaligen Zeit übten die circa 200 Einwohner des Ortes hauptsächlich Tätigkeiten der Landwirtschaft aus. Hierbei nahm die Haltung von Schweinen und Schafen und auch die Jagd eine große Bedeutung ein. Den Mittelpunkt der Ortschaft bildete ein viereckiger Turmbau, welcher von der damaligen Kultur Talaiot genannt wurde.

Umgeben war der Talaiot von 35 verschiedenen Wohnmöglichkeiten. Die gesamte Ortschaft wurde von einer Stadtmauer umschlossen. Die Siedlung wurde 123 v.Chr von den Anwohnern verlassen, als die Kolonisierung durch die Römer erfolgte.

Die Ausgrabung des Zentralmonumentes des Talaiotischen Dorfes von S'Illot erfolgte in den Jahren 1960 bis 1970.

Etwa zwei Kilometer nördlich von S'Illot befindet sich die Halbinsel Punta de n'Amer. Dieses Naturschutzgebiet ist etwa 200 Hektar groß und mit vielen kleinen Wegen durchzogen. Hier kann das 1696 erbaute Castell besichtigt werden, in dessen Inneren sich ein Museum befindet. Auch ein Aussichtspunkt mit einer guten Sicht auf Cala Millor kann bei freiem Eintritt genossen werden.

Im Norden von S'Illot befindet sich ein Safari-Park, in dem afrikanische Steppentiere und Affen in ihrem natürlichen Lebensraum begutachtet werden können. Auch ein kleiner Zoo mit verschiedenen Tiergehegen, Gaststätten und zwei Show-Bühnen sind hier aufzufinden.

Eine weitere Sehenswürdigkeit ist das Tropfsteinhöhlensystem Coves del Drac. Hier befindet sich unter anderem der größte unterirdische See Europas.

Jedes Jahr am zweiten September-Wochenende finden die Fiestas de S'Illot statt und am letzten Wochenende des Septembers die Fiestas del Turista.