Länder Guide Calella

Die Kleinstadt Calella befindet sich an der katalanischen Mittelmeerküste, etwa 60 Kilometer von der Metropole Barcelona entfernt.

Vor allem im Sommer ist Calella in erster Linie bei deutschen Touristen als Urlaubsort äußerst beliebt. Neben den beliebten Stränden und einer vor allem bei jungen Urlaubern beliebten Party-Meile bietet die im 13. Jahrhundert entstandene Stadt zahlreiche beliebte Sehenswürdigkeiten.

Sehenswürdigkeiten in Calella
So lohnt sich unter anderem ein Spaziergang durch die sehenswerte Altstadt, die durch schmale Gassen und kleine mittelalterliche Häuser geprägt ist.

Ein Treffpunkt zahlreicher Touristen ist der Plaça de la Vila im Zentrum von Calella. Hier befinden sich gleich einige beliebte Sehenswürdigkeiten.

Eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt ist die Pfarrkirche Santa Maria y San Nicolau, die Elemente Barock und des Neoklassizismus vereint. Ganz besondere Aufmerksamkeit genießt vor allem ein Relief von Jean de Tours am Eingangstor.

Wenige Meter von der Pfarrkirche entfernt befindet sich der im Jahr 1856 erbaute Leuchtturm von Calella, eines der wichtigsten Wahrzeichen der Kleinstadt.

Auch das Rathaus sollte auf keinem Streifzug durch Calella fehlen.

Einen spannenden Einblick in die Historie der Region kann man sich im Museum Arxiu verschaffen. Außerdem sind hier im Rahmen verschiedener Ausstellungen zahlreiche Werke von einheimischen Künstlern zu sehen.

Außerhalb von Calella bietet das Naturschutzgebiet Serra de Montnegre auf zahlreichen Wanderwegen einen Einblick in die faszinierende Flora und Fauna Kataloniens.

Neben seinen Sehenswürdigkeiten hat Calella vor allem im Sommer zahlreiche Feste zu bieten, die jährlich tausende Touristen aus der ganzen Welt anziehen – darunter der Mittelalterliche Markt. Außerdem findet jährlich im September in Calella die Internationale Folklore Konferenz statt.

Tages-Ausflüge nach Barcelona
Bei einem Urlaub in Calella sollte auch ein Tagesausflüg in die etwa 50 Kilometer entfernte katalanische Hauptstadt Barcelona mit ihren unzähligen Attraktionen nicht fehlen – darunter viele berühmte Museen, die Basilika Sagrada Familia, der Triumphbogen und der Zoologische Garten. Auch ein Spaziergang über die weltberühmte Flaniermeile Las Ramblas ist ebenfalls ein Muss bei einem Besuch in der Region.