Länder Guide Argelès-sur-Mer

Argelès-sur-Mer ist eine kleine Hafenstadt im Süden Frankreichs direkt am Mittelmeer in der Nähe der spanischen Grenze.

Neben einigen als besonders sauber bekannten Stränden und zahlreichen Natur-Attraktionen hält die Region zwischen Mittelmeer und Pyrenäen auch einige Sehenswürdigkeiten bereit, die bei keinem Besuch fehlen sollten.

Schon bei einem Spaziergang durch Argelès-sur-Mer, das vom 14. bis zur Mitte des 17. Jahrhunderts zu Spanien gehörte, wird deutlich, dass sich die Kleinstadt mit seinen vielen engen Gassen und den zahlreichen historischen Gebäuden seinen katalanischen Charme bewahrt hat.

Wer etwas über die wechselvolle Historie der Stadt und das Leben der Menschen erfahren möchte, ist im Museum Casa de les Alberes im Zentrum von Argelès-sur-Mer genau richtig.

Pfarrkirche Notre-Dame-dels-Prats
Weithin sichtbar ist die Pfarrkirche Notre-Dame-dels-Prats im Südwesten der Stadt. Geprägt wird die im Jahr 920 erstmals erwähnte Kirche durch einen unter Denkmalschutz stehenden 34 Meter hohen Glockenturm. Nicht nur von außen ist Notre-Dame-dels-Prats äußerst beeindruckend.

Im Inneren der Kirche, die aus einem Hauptschiff und neun Seitenkapellen besteht, sind mehr als 100 verschiedene Kunstwerke zu finden.

Geprägt wird die Region auch von vielen alten Schlössern und Burgen. So sollten zum Beispiel auf keiner Reise in die Region die Schlösser Valmy und Pujol sowie die Burg Taxo d'Avall fehlen.

Direkt neben dem Schloss Valmy kann man in einem sechs Hektar großen Park entspannen. Hier finden im Frühjahr und im Sommer zahlreiche Veranstaltungen, darunter das Festival "Les Méditerranéennes", das jährlich im September stattfindet.

Bei der Suche nach Zeugnissen der Vergangenheit ist man bei den zwölf Dolmen genau richtig. Die bis zu 2.500 Jahre alten Sammelgräber gelten als die ältesten Monumente der gesamten Region. Neben Besuchern aus der ganzen Welt sind hier täglich auch zahlreiche Wissenschaftler auf der Suche nach neuen Erkenntnissen zur Vergangenheit anzutreffen.

Tagesausflug nach Perpignan
Für einen Tagesausflug sollten Besucher von Argelès-sur-Mer unbedingt eínen Besuch im etwa 20 Auto-Minuten entfernten Perpignan einplanen. Die 100.000-Einwohner-Stadt hält ebenfalls zahlreiche Attraktionen bereit. Neben dem Palast der Könige von Mallorca ist hier unter anderem auch das weltberühmte Filminstitut Jean Vigo zu finden. Auch der von Salvador Dali gestaltete Hauptbahnhof gehört zu den großen Anlaufpunkten der Stadt.