Länder Guide Amalfi

Amalfi ist eine kleine Stadt in Italien im Gebiet Kampanien und hat für Urlauber eine Menge zu bieten. Die Stadt wurde bereits im 4. Jahrhundert von den Römern gegründet und ist die älteste Seerepublik Italiens.

Eine der interessantesten Sehenswürdigkeiten der Stadt ist der Dom Cattedrale di Sant'Andres. Der Dom stammt aus dem 10. Jahrhundert und wurde im 13. Jahrhundert in einen arabisch-normannischen Stil umgewandelt. Der Platz vor dem Dom ist mit seinen kleinen Geschäften und gemütlichen Cafés der ideale Ort zum Verweilen.

Unmittelbar in der Nähe - über eine große Treppe zu erreichen, liegt der Dom St. Andrea von Amalfi, der einen Kreuzgang und ein Museum zu bieten hat. Er wurde im 11. Jahrhundert gebaut und im arabisch-sizilianischen Baustil errichtet. Hier wird jedes Jahr am 30. November der Schutzheilige St. Andrea gefeiert, welchem die Kirche gewidmet ist.

Das Papiermuseum in der Via Delle Cartiere ist eine wahre Rarität. Hier wird in einem kleinen Labor bereits seit Jahrzehnten Papier hergestellt. Dieses Handwerk hat in der Gegend um Amalfi eine lange Tradition und jedes Papier ist ein Unikat. Ebenso sind die alten Papierfabriken im Valle dei Mulini einen Besuch wert.

Die Piazza Flavio Gioia am Hafen von Amalfi beherbert Zeugnisse der ehemaligen amalfitanischen Flotte. Hier befindet sich auch ein Denkmal von Flavio Gioia, er soll der angebliche Erfinder des Kompass gewesen sein. Vom Hafen aus können Besichtigungsfahrten zur Grotta Smeraldo unternommen werden. Die ältesten Seerechtsbestimmungen der Welt, die Amalfitanischen Tafeln, sind nach der Stadt Amalfi benannt.

Das Gemeindemuseum im Rathaus Palazzo San Benedetto zeigt Werke des Malers Scopetta, der aus Amalfi stammt.

Auch Originalskizzen von Domenico Morelli und Instrumente der amalfitanischen Schifffahrt werden in diesem Museum der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Die Küstenstraße Amalfitana gilt als eine der schönsten Küstenstraßen Europas.

Die Amalfiküste wurde 1997 zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt, da die Ortschaften entlang dieser Küste ein einig-artiges Beispiel der mediterranen Architektur sind.