Länder Guide Palaia

Die italienische Region Toskana ist schon seit vielen Jahren eine besonders beliebte Reiseregion in Europa. Direkt in ihrem Zentrum befindet sich die Gemeinde Palaia.

Palaia gehört zur Provinz Pisa. Von der Stadt mit dem berühmten schiefen Turm ist Palaia etwa 30 km entfernt. Nach nur 45 km erreicht der Urlauber von Palaia aus Florenz, die Hauptstadt der Region Toskana. Etwa 50 km von Palaia entfernt befindet sich die Küste von Livorno mit ihren attraktiven Badestränden. Palaia ist als Urlaubsort in der Toskana sehr zentral gelegen.

Palaia selbst ist ein Ort, in dem noch Spuren des Mittelalters zu bemerken sind. Neben malerischen, engen Gassen ist die alte Stadtkirche und der Torre civica bemerkenswert. An der Ortsgrenze finden sich die Spuren der mittelalterlichen Stadtmauern und der Stadttore.

Solche schönen Bildmotive erfreuen nicht nur Urlauber und Hobbyfotografen sondern ziehen auch professionelle Filmemacher an. Palaia wurde in der Vergangenheit mehr als einmal dazu ausgewählt, als Filmkulisse zu dienen.

In der Umgebung von Palaia und seinen Ortsteilen ist genau die Landschaft zu finden, die Italieninteressierte aus großflächigen Bildbänden kennen. Sanfte Hügelketten reihen sich aneinander und verschwimmen zum Horizont hin in vielen Grün- und Blauschattierungen. Blumenwiesen fügen dem Bild die bunten Farben hinzu. Der Blick über die Landschaft, die durch Pinien, Säulenzypressen und Olivenbäumen strukturiert ist, tut den Augen und der Seele gut.

Viele Künstler aus unterschiedlichen Sparten lassen sich gerne durch eine Landschaft, wie sie um Palaia herum zu finden ist, inspirieren.

Als Ferienhäuser Palaia werden häufig kleine Landgüter angeboten, die auf einem Hügel gebaut sind und einen schönen Panoramablick ermöglichen. Als Urlaubsquartier eignen sich auch die Ferienwohnungen Palaia, die teilweise auf Olivengütern oder in größeren Landgütern liebevoll ausgebaut und im rustikalen, hellen Stil der italienischen Landbewohner eingerichtet wurden. Komfortable Ferienhäuser Palaia verfügen in der Regel über einen eigenen Pool. Alle Ferienhäuser haben eine Terrasse oder einen Garten, damit die Urlaubsgäste die sonnigen Tage in der Toskana unter freiem Himmel genießen können. Es besteht in der Regel die Möglichkeit, abends einen Grill aufzustellen.

Palaia in der Toskana ist ein guter Ort, um sich gründlich zu erholen. Die schöne Landschaft lädt dazu ein, ausgedehnte Wanderungen zu unternehmen. Es sind geeignete Strecken für Touren mit dem Mountainbike vorhanden.

Als Ausflugsziele für Fahrten mit dem Auto bieten sich die kulturell interessanten Städte Pisa und Florenz ebenso an wie die Küstenregion bei Livorno. Im Süden der Toskana befindet sich ein Naturschutzgebiet, das ebenfalls ein lohnendes Ziel für eine Tagesreise darstellt.