Länder Guide Palma de Mallorca

Palma de Mallorca ist vor allem durch die zahlreichen Parties am Ballermann 6 in dem Vorort El Arenal bekannt.

Doch was viele nicht wissen, ist das die Stadt und die Insel viel mehr zu bieten hat, als Sauftourismus und Parties. Man muss einige Sehenswürdigkeiten der Stadt einfach gesehen haben.

Das Schloss Bellver ist auf den Ruinen eines muslimischen Hügels gebaut. Es enthält ein Museum für archäologische Funde und antike Skulpturen, sowie eine hervorragenden Aussicht auf die Bucht. Es ist eine der bedeutsamsten Burgen in Spanien, die aus dem 14. Jahrhundert hoch oben auf einem Hügel erhalten ist. Castell de Bellver bietet den Besuchern den besten Blick auf die Bucht von Palma und die ganze Stadt von Palma. Bekannt für seine einzigartige runde Form hat Castell de Bellver drei große Türme, einen Innenhof und andere Plätze, die man sich aufgrund der hervorragenden Architektur im Innen-und Außenbereich ansehen sollte. Die Schloss Tour beginnt mit einem Spaziergang rund um den Graben. Weiter geht es an die Spitze der Burg zu einem Innenhof, um die prachtvolle Architektur zu begutachten. Castell de Bellver ist für Besucher täglich und über das ganze Jahr geöffnet.

Das Architekturmuseum Pueblo Español ist wie ein kleines Dorf mit einer Sammlung der großen, klassischen Werke der spanischen Architektur. Während der Woche gibt es zahlreiche Geschäfte, Restaurants und Bars, die sich innerhalb des Museums befinden. Hier kann man sich der gesamten künstlerischen Werke der Balearen widmen und einiges über die große Kultur erfahren.

Wenn man das Nachtleben genießen will, sollte man den Paseo Marítimo nicht verpassen, der am Meer entlang geht. Der Paseo Maritimo bezieht sich auf alle Bereich entlang des Hafens, in dem alle Yachten und Boote gechartert werden. Dort wo die Mehrheit der Discos, Bars, Pubs, etc. befinden, und es ein schönes Ambiente bei Nacht spüren kann, dort ist der Paseo Maritimo.

Von hier aus kann man auch die hell beleuchtete Kathedrale sehen, die das Wahrzeichen der gesamten Insel Mallorca ist. Vor hier aus kann man über den ganzen Hafen von Palme de Mallorca sehen und sich an den neuesten Yachten der Superreichen erfreuen. Aber auch große Kreuzfahrtschiffe machen hier halt und wissen von sich zu überzeugen.

Man sollte allerdings auf jeden Fall die Kathedrale von Palma de Mallorca besuchen, die mit ihrem wundervollen Innenschiff von sich überzeugen kann. Wem die kulturellen Reize von Mallorca dann reichen, der kann sich im Stadtinneren auf Shoppingtour begeben und sich das ein oder andere Schnäppchen sichern.