Länder Guide Cala Blanca

Etwa 4 km südlich von Ciutadella, ehemalige Inselhauptstadt, verbringt man an der Cala Blanca auf Menorca einen wunderschönen Badeurlaub am strahlend hellen Sandstrand. Cala Blanca eignet sich dabei hervorragend als Ausgangspunkt für vielfältige Ausflüge zu den örtlichen Sehenswürdigkeiten.

Cala Blanca, im Westen der Insel gelegen, ist eine romantische, kleine Badebucht. Der Flughafen ist nur etwa eine Stunde Fahrzeit entfernt. Die malerisch gelegene Bucht Cala Blanca ist umrahmt von herrlichen Pinienhainen, romantische Sonnenuntergänge können von hier aus allabendlich genossen werden.

Ganz in der Nähe der Bucht Cala Blanca befindet sich die Tropfsteinhöhle Cova de Parelle, die man im Rahmen eines Urlaubsaufenthaltes unbedingt besichtigen sollte. Die Höhle beeindruckt durch einen unterirdisch gelegenen See.

Die Ortschaft Santandria liegt etwa 2 km nördlich von Cala Blanka und ist auf alle Fälle einen Besuch wert. Auch hier findet man eine wunderschöne Badebucht sowie eine gut erschlossene touristische Infrastruktur.

Auch dieser, in unmittelbarer Nähe von Cala Blanca liegende Ort, bietet eine Höhle, die seinerzeit von d Nicolau Cabrisas, einem berühmten Künstler, bewohnt wurde und jetzt auch besichtigt werden kann.

Ciutadella mit vielen historischen Sehenswürdigkeiten und guten Unterhaltungsmöglichkeiten ist von Cala Blanca aus gut mit dem Bus erreichbar. Unweit von Cala Blanca sollte auch das Naveta d'es Tudons besichtigt werden, dass in Spanien am ältesten erhaltene Bauwerk.

Von Cala Blanca aus ist Ciutadella ganz sicher einen Tagesausflug wert. Der eigene Charakter und die sehr spanische Atmosphäre verdankt dieser Ort der grandiosen Architektur, sowie den vielen Stadtpalästen und Kirchen. Ciutadella ist Bischofssitz und ein historisches Monument. Der arabische Einfluss während der maurischen Besatzungszeit ist auch heute noch überall spürbar.

Während eines Aufenthaltes sollte man sich unbedingt den malerisch gelegenen Hafen und den Hauptplatz Plaza des Borne mit mittelalterlicher Atmosphäre anschauen.

Die Stadt selbst versteht sich ganz klar als Bewahrerein der Inseltradition auf Menorca. Die verwinkelten Gassen von Ciutadella vermitteln dem Besucher jene spanische Atmosphäre, die er wahrscheinlich in anderen Orten auf Menorca vermisst.