Länder Guide Deltebre Riumar

Deltebre und Riumar, zwei an der Costa Dorada, im südlichen Teil Kataloniens gelegene Ortschaften, befinden sich im Ebro Delta und damit in einer der reizvollsten Landschaften Spaniens.

Abseits vom Massentourismus kann man hier einen unvergesslichen Urlaub verbringen, der Erholung und Ruhe verspricht. Die endlosen, goldenen Sandstrände, die besonders flach ins Meer abfallen, mit ruhigem Wasser, sind besonders für Familien mit Kindern zu empfehlen. Überall hat man die Möglichkeit, Ferienwohnungen Deltebre Riumar oder Ferienhäuser Deltebre Riumar anzumieten und hier in herrlicher Natur, einen Urlaub zu verbringen,der Seinesgleichen sucht.

Sowohl in Deltebre, als auch in Riumar gibt es ausreichend Einkaufsmöglichkeiten, Geschäfte und Supermärkte, so dass sich Urlauber in ihren Ferienwohnungen Deltebre Riumar ausreichend versorgen können. Am Strand besteht die Möglichkeit, Tretboote zu mieten, was besonders Kinder lieben.

Wer Wert auf Erholung, Sonne, Strand und Meer legt, der wird sich in Deltebre Riumar wohl fühlen und Spanien von seiner schönsten Seite kennenlernen. Durch die exponierte Lage der beiden Ortschaften, kann man das Meer innerhalb weniger Minuten zu Fuß erreichen und hier sämtliche Wassersportarten ausüben. Vom Schwimmen über Tauchen und Segeln, zum Surfen, Kitesurfen und Jet Ski fahren, hier ist alles möglich.

Das Ebro Delta ist ein Naturschutzgebiet und Eldorado für Angler, die hier bei Spezialkursen für Fischer die Möglichkeit haben ihr Können zu perfektionieren. Spaniens größte Fischvorkommen sind hier zu finden und haben Deltebre Riumar zum Gheimtipp unter Anglern gemacht. Ferienhäuser Deltebre Riumar bieten dem Urlauber die Möglichkeit, bereits früh morgens zu Angelpartien aufzubrechen.

Die weitläufige Dünenlandschaft in Deltebre Riumar ist einmalig schön und gibt Jedem die Gelegenheit, sich ein stilles Plätzchen zu suchen. Neben der Möglichkeit, Wassersport zu betreiben, bieten sich dem Urlauber noch viele weitere Freizeitbeschäftigungen, wie zum Beispiel Wandern durch endlose Obstplantagen, zum Mt. Caro, der mit immerhin 1.140 Metern eine kleine Herausforderung für geübte Wanderer darstellt.

Ein Ausflug zu den Flamingo Lagunen ist spektakulär und sollte ebenso zum Urlaubsprogramm in Deltebre Riumar gehören, wie ein Besuch des etwa 70 Kilometer entfernten Frezeitparks, Port Aventura.

Ein weiteres Highlight stellen Flußfahrten auf dem Ebro dar, zu denen man von Deltebre aus mit verschiedenen Schiffen aufbrechen kann.

Unbedingt besucht haben sollte man auch Graxal, eine aus kleinen Inseln und Lagunen bestehende Landschaft, die zwischen Riumar und der Ebro Mündung liegt. Der hier angelegte etwa 2,5 Kilometer lange Entdeckungspfad begeistert besonders Kinder.

Zwischen Barcelona und Valencia gelegen, empfehlen sich außerdem Ausflüge in diese pulsierenden Städte und auch das nur etwa 75 Kilometer entfernte Tarragona ist einen Tagesausflug wert und sollte in die Urlaubsplanung einbezogen werden.