Länder Guide Villasimius

Villasimius ist für Sardinien-Fans einer der schönsten Urlaubsorte auf der italienischen Mittelmeerinsel überhaupt. Feinster weißer Sand wie Backpulver, sauberes, glasklares Meer, das grün schillernd gegen den Strand perlt. Wer Ferienhäuser Villasimius mietet, lernt Sardinien von seiner charmantesten Seite kennen. Badefreuden und Erholung pur sind hier vorprogrammiert. Der Ort ist familiär geprägt und wegen der sanft abfallenden Buchten und Strände auch für Urlaub mit Kindern sehr gut geeignet.

Die Ferienwohnungen Villasimius befinden sich im Südosten der Insel. Der Ort war einmal ein beschauliches Fischerdorf, was in dem idyllischen Ferienparadies mit seinen rund 3.500 Einwohnern bis heute zu spüren ist. Das sardische Flair verleiht dem Ort seinen ganz besonderen Charme. Baden, in der Sonne liegen und Spaziergänge am endlos langen Strand machen - Relaxing auf höchsten Niveau ist in Villasimius angesagt. Die Ferienhäuser Villasimius liegen alle in Nähe des sanft abfallenden Golfs von Carbonara und den sich anschließenden Buchten.

Sehr beliebt ist hier das Tauchen, das wegen des glasklaren Wassers und der geringen Wellenbewegungen auch von Anfängern gut bewältigt werden kann. Es gibt in Villasimius einige Tauchschulen, die sich auf die Bedürfnisse von Anfängern und Fortgeschrittenen eingestellt haben. Ein populärer Freizeitsport ist das Wracktauchen zu den zahlreichen vor der Küste von Villasimius untergegangenen Schiffen. Wer nicht tauchen möchte, kann sich mit Ausflugsbooten zu den gesunkenen Schiffen fahren lassen.

Ein Erlebnis der besonderen Art ist ein Ausflug mit dem Boot vom Hafen von Villasimius aus zum Capo Carbonara, eines der romantischsten Flecken auf Sardinien. Tierfreunde und Naturliebhaber werden hier besonders auf ihre Kosten kommen. Die Beobachtung der berühmten rosa Flamingos und springenden Delphinen gehört zu den beeindruckendsten Erlebnissen bei einem Urlaub in Villasimius.

An kühleren Tagen empfehlen sich ausgedehnte Wander- und Radtouren ins Hinterland auf gut ausgebauten Wegstrecken. Im Ort gibt es mehrere Geschäfte mit Fahrradverleih. Angeboten werden auch Exkursionen zu den geheimnisvollen steinzeitlichen Kultstätten in der Nähe, die Archäologen aus aller Welt anziehen.

Abwechslung vom Strandleben bietet der gemütliche Dorfkern von Villasimius mit seiner vor allem im Sommer belebten Piazza. Sehen und gesehen werden gehört hier zum Sommerspaß dazu. Lohnend ist auf jeden Fall ein Ausflug von den Ferienwohnungen Villasimius aus in die nahe Inselhauptstadt Cagliari, die rund 50 Kilometer entfernt ist. Sardiniens Metropole ist ein Schatzkästlein prachtvoller alter Bauwerke von der Römerzeit bis ins 14. Jahrhundert, wo man Stunden verbummeln und auch gut shoppen kann.

Ein Muss ist ein Besuch der Terrasse San Remy mit beeindruckendem Panoramablick über den Golf von Cagliari mit angeschlossenem Botanischen Garten.