Länder Guide Mugello

Wer seinen Urlaub im Paradies verbringen will, ist hier richtig - im Mugello. Inmitten der Toskana gelegen ist der Mugello der typische Landstrich für das, was man optisch unter dieser mediterranen Landschaft versteht. Genau hier kann man seinen idyllischen Urlaub in einem der Ferienhäuser in Mugello auch online buchen.

Abenteuerlich
Als Ausgangspunkt für Ausflüge in die idyllische Landschaft am Fuße des Apeninn sind die Ferienwohnungen in Mugello nahezu ideal. Schmale gewundene Straßen führen in den Alto Mugello, wo die Landschaft schon einen leicht alpinen Charakter annimmt. Durch Kastanien- und Buchenwälder streifend, ist der Ausflug in dieses Gebiet eine Herausforderung die sich lohnt. Denn hier macht man förmlich eine Zeitreise mit und lernt längst vergessene Lebensweisen kennen. Unterwegs ist man versucht duftende Steinpilze und köstliche Maroni zu sammeln, die sich später in den Ferienhäuser in Mugello leicht zubereiten lassen.

Nostalgisch
Unternimmt man einen Ausflug mit der alten Eisenbahn, entführt sie mit Charme an üppigen Weizenfeldern und alten gepflegten Olivenhainen vorbei in eigentlich längst vergangene Zeiten. Auch sie bringt die Besucher in das Alto Mugello, wo man in den Dörfern noch das traditionelle Handwerk des Klingenmachens kennen lernen kann. Auch die Arbeit der hier ansässigen Steinmetze ist weit über die Grenzen hinaus bekannt. Sie verarbeiten auf besondere Weise die Sandsteinart Pietra Serena.

Erstaunlich
Die Architektur der Bauernhäuser hat sich hier seit Jahrhunderten kaum verändert. Den Menschen des Mugello ist es wichtig, mit der Natur zu bauen, sich mit den Häusern an die Natur anzupassen. So sind die Konturen hier, man kann es von den Ferienwohnungen in Mugello deutlich sehen, weich, sanft und abgerundet. Keine scharfe Kante, keine spitze Erhebung stört die Harmonie der lieblichen Natur.

Inspirierend
Wer hier in diesen sanften Hügeln nicht zu träumen vermag, der kann das nirgends. Vorgemacht haben das schon zahlreiche Künstler, hauptsächlich Maler, die sich zu den schönsten Landschaftsbildern inspirieren ließen. Künstler wie Giotto, Beato Angelico (ebenso bekannt unter dem Namen Fra Angelico) und Andrea del Castagno sind hier geboren.

Auch die bekannte Familie Medici stammt aus dem Mugello. Auf ihren Spuren kann man auf der Festung Cafaggiolo oder im Castello die Trebbio wandeln, dessen Turm und typisch italienische Gartenanlage besonders sehenswert sind. Als Baumeister fungierte niemand geringerer als Michelangelo.