Länder Guide Viareggio

Am thyrrenischen Meer gelegen, ist Viareggio das charmante Zentrum der italienischen Urlaubsregion Versilia. Die idyllische Stadt geht auf eine römische Siedlung zurück. Doch als Mekka für den ausgedehnten Strandurlaub gelangte der Ort durch Napoleons Schwester über die Grenzen hinaus zu Ehren. Pauline Bonaparte hatte hier ihre Sommerresidenz.

Entspannen in den Ferienwohnungen Viareggio
Die Ferienwohnungen in Viareggio liegen für die Gäste sehr günstig, so dass es nie weit bis zum atemberaubenden Sandstrand ist. Der einladende Sandstreifen erstreckt sich über zehn Kilometer und bietet so für jeden Urlauber ein feines Plätzchen an der Sonne. Die Ferienhäuser in und um Viareggio sind oft nahe an den duftenden Pinienwäldern, die zum erholsamen Wandern locken. Im Schatten der landestypischen Vegetation lässt es sich besonders gut durchatmen, um danach beim Golfen, Segeln oder Reiten weitere Herausforderungen zu finden.

Abenteuer in der lebensfrohen Stadt
Die Anfänge der Stadt Viareggio sind im archäologischen Museum, das sich in einer kleinen unscheinbaren Gasse etwas versteckt hält, erhalten. Der Torre Matilde ist das Wahrzeichen von Viareggio und kann von den Ferienhäusern in Viareggio aus schon gesehen werden. Der Turm wurde im 16. Jahrhundert erbaut und mahnt das historische Gedächtnis der Bevölkerung ein. Die zentrumsnahen Ferienhäuser in Viareggio verführen förmlich dazu, sein Eis und den köstlichen Kaffee im Ambiente der Bauten aus dem vergangenen Jahrhundert in der Innenstadt zu genießen. Den nostalgischen Charakter bekommt man gratis dazu.

Kulturelles Highlight
Der berühmte Komponist und Musiker Giacomo Puccini liebte diese Region, die vom Meer, den großen Pinienwäldern und den dahinter aufragenden Panorama der Apuanischen Alpen geprägt ist. Viele seiner bekannten Melodien hat er am sehenswerten Massaciuccoli See geschrieben. Diese Region hat den Künstler maßgeblich inspiriert.

Das ganze Jahr über gastfreundlich
Da es hier nie wirklich grimmig kalt wird, nutzt Viareggio das Interesse der Besucher das ganze Jahr über. Es gibt hier viele sportliche und kulturelle Veranstaltungen auf höchstem internationalen Niveau.

Besonders beliebt ist auch der Carnevale. Bunt, lebenslustig und ausgiebig wird hier gefeiert - ohne Ansehen der Zugehörigkeit. Einwohner feiern hier verkleidet neben Gästen, da werden keine Unterschiede gemacht. Der Carnevale als Volksfest ist eine gute Gelegenheit, die Einwohner so kennen zu lernen, wie sie im Alltag sind.