Länder Guide Follonica

Follonica in der Toskana liegt direkt gegenüber der Insel Elba. Sie ist bei klarem Wetter recht gut zu erkennen. Es ist ein bekannter Badeort mit 22.000 Einwohnern und besonders in den Sommermonaten ein beliebtes Reiseziel.

Follonica liegt im Mittelpunkt des gleichnamigen Golfes von Follonica, südlich begrenzt vom kleinen exclusiven Hafen Punta Ala und nördlich von der Stadt Piombino. Innerhalb eines Urlaubsaufenthaltes ist Piombino in jedem Fall einen Tagesausflug wert.

Bereits seit dem Jahre 2000 wird Follonica alljährlich mit dem Qualitätszertifikat Bandiera Blu ausgezeichnet, ein Garant für besonders saubere Strände und klares Wasser. Entlang der malerischen Strandpromenade gibt es sowohl geschlossene Buchten als auch freie Strände. Am sanft abfallenden Strand von Follonica steht einem ungetrübten Badevergnügen wirklich nichts im Wege.

Wer nicht unbedingt ins Meer möchte, kann zurückgreifen auf die im Zentrum von Follonica gelegenen Badeanstalten. Der Badestrand ist auch für Familien mit Kindern ideal. Durch die ursprüngliche Bebauung mit Fischerhäusern garantiert der südlicher gelegene Strand einen besonders gemütlichen Flair. Alle Strände eigen sich zum Baden und für den Wassersport.

Südlich von Follonica findet man mit der Bucht Cala Violina sicherlich eine der schönsten ganz Italiens. Im August kann es hier allerdings recht voll werden. Am weitläufigen, sechs Kilometer langen Sandstrand vor Punta Ala hat man aber auch in der Hochsaison bestimmt genügend Platz. Ein unmittelbar an diesen Strandabschnitt angrenzender gepflegter Pinienwald bietet zudem schöne und schattige Plätze.

Auch nördlich von Follonica laden schöne lange Sandstrände zum Sonnenbaden und Relaxen ein. Bei Torre Mozza und Carbonifera liegen die wichtigsten nördlich von Follonica gelegenen Sandstrände. Als Bewohner in den Ferienhäuser Follonica oder Ferienwohnungen Follonica ist man umgeben und mittendrin in idyllischen Pinienwäldern und sanften Hügeln der Alta Maremma.

Für kulturell Interessierte lohnt sich ein Besuch der Chiesa di San Leopoldo und des nahegelegenen Castello di Valle aus dem 9. Jahrhundert. Follonica als moderner Badeort ist eine junge, liebenswerte Stadt mit wunderwaren Sandstränden und guten Unterhaltungs- und Einkaufsmöglichkeiten.