Länder Guide Ortasee

In Norditalien am Ortasee finden Touristen sehr niedliche Ferienhäuser Ortasee und Ferienwohnungen Ortasee, um ihren schönsten Urlaub in einer fantastischen Gegend verbringen zu können. Sie werden ein mildes Klima vorfinden und malerische Landschaften um den Ortasee, was Sie mehr als entzücken wird.

Der See wird umgarnt von einem felsigen Gebirge. Der 1491 Meter hohe Berg Mottarone trennt die beiden Seen Orta und Lago Maggiore von einander. Die Valsesia-Bergkette grenzt westlich an den Ortasee. Mitten im See sticht eine kleine Insel heraus, die Isola San Giulio. Die Region Piemont, in der sich der Ortasee befindet, strotzt nahezu nach wunderschönen Naturschätzen, Sie sollten es unbedingt gesehen haben.

Am Ufer des Ortasees haben sich im Laufe der Jahrhunderte kleine Ortschaften angesiedelt wie Sacro Monte d'Orta, Gozzano, Orta San Giulio, Pettenasco, Omegna, Madonna del Sasso, San Maurizio d'Opaglio und Pella.

Jede Stadt oder jedes Dorf schreibt seine eigene Geschichte, Wahrzeichen und Sehenswürdigkeiten prägen diese Ortschaften. So gibt es in Monte d'Orta die Cappella 15, die Stigmatisation des Heiligen Franz, ein wunderschönes Gebäude mit sehr viel Historie. Über Gozzano wacht der Schutzheilige San Giuliano. Madonna del Sasso ist nach der Wallfahrtskirche benannt. Oben von den Granitfelsen haben Sie übrigens einen wunderschönen Panoramablick auf die Umgebung und den Lago d'Orta. Omegna ist eine größere Stadt, in der Sie wunderbar shoppen gehen können oder norditalienische Spezialitäten zu sich nehmen. Kulturelle Veranstaltungen haben Sie das ganze Jahr über rund um den See. Das Museum des Wasserhahns in San Maurizio d'Opaglio sollten Sie sich unbedingt anschauen.

Wenn Sie an irgendeinem Tag nicht gerade den Badespaß am See oder das Angeln erleben möchten, dann nehmen Sie sich doch ein wenig Zeit und schlendern durch die Nachbarorte Armeno, Ameno, Nonio, Cesara, Arola, Bolzano Novarese, Miasino und den Ortsteilen Tortirogno direkt am See, Carcegna und Pisogno. Überall gibt es Ferienhäuser Ortasee und Ferienwohnungen Ortasee, suchen Sie sich das schönste Fleckchen für Ihren Urlaub aus.

Landschaftliches Entzücken, Sehenswürdigkeiten, die Sie bestaunen werden, Freizeitaktivitäten, die Sie nicht missen wollen wie Wandern, Fahrrad fahren, Schwimmen, Surfen, Tauchen, Segeln und vieles mehr. Wellness, kulinarische Köstlichkeiten, Shoppingtouren und geschichtliche Hintergründe des Landes erkunden, macht genauso viel Spaß wie am Abend einen schönen Wein zu sich zu nehmen und den Sonnenuntergang am Ortasee in leuchtenden Strahlen zu erleben.

Genussvoll und entspannend werden Sie die Zeit am Ortasee in einer zauberhaften Lage verbringen. Die Ortschaften sind sehr familienfreundlich und heißen Sie herzlich willkommen.