Länder Guide Dolomiten

Die Dolomiten sind eine Gebirgskette in den südlichen Kalkalpen, welche die Regionen Venetien, Südtirol und Trentino berührt. Ein Aufenthalt in den Ferienwohnungen Dolomiten wird zu jeder Jahreszeit zum Erlebnis.

Wanderer können die Region entlang von zehn Höhenwegen für sich entdecken. In den Wintermonaten gelten die zahlreichen Skigebiete als Anziehungspunkte. Wer sich für Ferienhäuser Dolomiten in Bozen entscheidet, reist in die Metropole Südtirols. Den sakralen Mittelpunkt der Stadt bildet der Dom Maria Himmelfahrt. Beachtung im Innenraum verdienen die Orgeln und das historische Herz-Jesu-Bild.

Ein Bummel lohnt durch die Bozner Lauben. Die Laubengänge der Altstadt verfügen über nostalgische Lädchen und gemütliche Restaurants. Zu den ältesten Straßenzügen Bozens zählt die Bindergasse, wo Urlauber das Naturmuseum besichtigen können. Mittelalterliches Flair erwartet Besucher auf Schloss Runkelstein. Die aus mehreren Bauteilen bestehende Burganlage verfügt über den größten profanen Freskenzyklus des Mittelalters.

Für Kontraste im Stadtbild sorgt das Museion. Der moderne Museumsbau beherbergt eine beeindruckende Sammlung zeitgenössischer Kunst.

Östlich der Stadt erhebt sich der Rosengarten. Der acht Kilometer lange Gebirgszug ist Teil des Naturparks Schlern-Rosengarten und erreicht mit dem 3.004 Meter hohen Kesselkogel seine höchste Erhebung. Urlauber können entlang eines Klettersteiges zum Kesselkogel gelangen. Wanderer finden in der Region Rosengarten mehrere bewirtschaftete Hütten und mit dem Sautnerpass-Klettersteig und dem Laurenzi-Klettersteig weitere alpine Herausforderungen.

Zwischen Wiesen und Wäldern besonders reizvoll gelegen ist Kastelruth, der Hauptort des Schlerngebietes. Im historischen Ortskern fallen den Bewohnern der Ferienwohnungen Dolomiten die kunstvoll gestalteten Bauten ins Auge. Volksmusikfans treffen sich jährlich im Oktober zum traditionellen Kastelruhter Spatzenfest. Kastelruth befindet sich am Fuße der Seiser Alm, der größten Hochalm Europas. Die bis auf 2.350 Meter ansteigende Alm lässt sich per Bus und Gondelbahn erreichen.

Im Sommer werden Wanderer entlang des Hans-und-Paula-Steger-Weges auf seltene Pflanzen stoßen. In der kalten Jahreszeit bieten 60 Pistenkilometer Skispaß vom Feinsten. Unweit der Ferienhäuser Dolomiten in Sexten lädt das Rudolf Stolz Museum zum Besuch ein. Die Ausstellung informiert über den Südtiroler Maler, welcher besonders auf Grund seiner Freskendarstellungen und Aquarelle Berühmtheit genießt. Eine beeindruckende Arbeit des Künstlers ziert auch die Decke der Ortskirche St. Peter und Paul. In dem beschaulichen Ort im Pustertal sind zahlreiche Krippenschnitzer heimisch, welche sich gern bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen lassen.

In der Dolomitarena können sich Urlauber im Klettern üben. Aktive Kletterer schätzen die Felswände der Drei Zinnen, des wohl markantesten Gebirgszuges der Dolomiten. Die Felsen zählen zu den beliebtesten Kletterzielen des Alpenraumes. Die steile Nordwand gilt als Wahrzeichen der Dolomiten.