Länder Guide Bari

Bari ist eine traumhafte Provinz in der italienischen Region Apulien und gliedert sich in 41 Gemeinden.

Die Hauptstadt der Provinz Bari sowie auch der Region Apulien ist die Küstenstadt Bari. Mit ihren rund 320.000 Einwohnern ist sie eine eindrucksvolle Hafen- und Universitätsstadt an der italienischen Adria.

Bari verfügt über einen eigenen Flughafen und ist schnell und bequem zu erreichen. Die Stadt hat sich in den letzten Jahren immer mehr zu einem beliebten Reiseziel entwickelt und dennoch gilt Bari bis heute als Geheimtipp. Ein Urlaub in einem der Ferienhäuser Bari oder in einer der Ferienwohnungen Bari ist besonders entspannend und stressfrei. Von einfachen Unterkünften bis hin zu erstklassigen Häusern können Urlauber ihr Wohlfühldomizil wählen.

Unmittelbar vor der Altstadt und etwa einen Kilometer vom Zentrum der Stadt entfernt liegt der Hafen von Bari. Hier legen die großen Kreuzfahrtschiffe auf ihrer Tour durch das Mittelmeer an, um den reizvollen Ort mit seinen Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Vom Hafen aus können Urlauber auch selbst in See stechen und mit der Fähre nach Dubrovnik, Patras oder Korfu reisen. Aber auch ohne die Stadt zu verlassen, werden die Tage in Bari nie langweilig.

Abwechslungsreiche Freizeit- und Unterhaltungsmöglichkeiten lassen die Zeit sprichwörtlich wie im Handumdrehen vergehen. Die Wallfahrtskirche San Nicola wurde in der Zeit von 1087 bis 1197 im byzantinischen Baustil errichtet. Ihr Äußeres erinnert an eine Festung. Sie wurde dem heiligen St. Nikolaus geweiht. Er ist der Schutzpatron der Stadt.

Zu den sehenswerten Bauwerken zählt auch die Kathedrale San Sabino im historischen Stadtkern. In der Zeit von 1170 bis 1178 erbaut, beherbergt sie den Bischofsstuhl des Elias aus dem Jahr 1098. Als Besucherattraktion ist die Burg der Hohenstaufen bekannt. Das "Castello Normanno Svevo di Bari" war die Wohnstätte von Isabella Aragon und Bona Sforza. Eine Stadtbesichtigung führt Touristen auch auf die Piazza Liberta. Hier haben das Rathaus, der Palast der Präfektur sowie das Piccinni Theater ihren Platz.

Kulturliebhaber und Geschichtsinteressierte sollten zwei bedeutende Museen in das Ausflugsprogramm integrieren. Im Palazzo dell' Universita beherbergt das Museum "Archeologico" prächtige Vasen und Ausstellungsstücke aus Bronze, aus der Region Apulien. Im Palazzo della Provincia kann das Museum "Pinacoteca Provinciale" mit Gemälden und Kunstwerken aus der Zeit vom 11. bis 20. Jahrhundert besichtigt werden.

Bari ist auch eine bevorzugte Destination für einen Badeurlaub. Viele Ferienhäuser Bari und Ferienwohnungen Bari stehen direkt am Meer. Wundervolle Strände wie Pane, Pomodoro Beach und Panorama Bari sind einzigartige Badeparadiese für die ganze Familie.

Lassen Sie sich in Ihrem nächsten Urlaub nach Bari entführen und genießen Sie die leichte italienische Lebensart.