Länder Guide Vibo Valentia

Die italienische Provinz Vibo Valentia liegt in der Region Kalabrien. Ein attraktives Urlaubsziel ist diese Gegend einerseits für Erholungssuchende, die einen Strand- und Badeurlaub bevorzugen oder verschiedene Wassersportarten ausprobieren möchten. Zum Surfen, Segeln und Tauchen gibt es an der Mittelmeerküste viele Möglichkeiten.

Andererseits kommen aber auch Wander- und Naturfreunde sowie kunst- und geschichtsinteressierte Touristen in dieser Provinz auf ihre Kosten. Darüber hinaus verfügt Vibo Valentia über einige reizvolle Ortschaften mit vielfältigen Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten. Auch laden im Sommer mehrere Volksfeste und kulturelle Veranstaltungen zum Besuch ein. Ferienwohnungen Vibo Valentia findet man in dieser beliebten Ferienregion in den meisten Ortschaften. Im landwirtschaftlich geprägten Landesinneren ist auch Urlaub auf dem Bauernhof möglich. Ferienhäuser Vibo Valentia gibt es hauptsächlich in Feriendörfern.

Die Stadt Vibo Valentia, nach der die Provinz benannt wurde, bietet einige kulturhistorische sowie architektonische Attraktionen. Sehenswert ist die Ausstellung im archäologischen Landesmuseum. Dieses befindet sich im Castelle Normanno Svevo, einer normannischen Burganlage. Auch der barocke Dom Santa Maria Maggiore ist ein beliebter touristischer Anziehungspunkt in Vibo Valentia.

Wenn man zum Belvedere Grande aufsteigt, einem Aussichtspunkt nahe der Stadt, hat man einen wunderbaren Ausblick bis zur Insel Sizilien und bis zum Silagebirge im Landesinneren. Familientaugliche Freizeitangebote bietet der Aquapark di Zambrone mit verschiedenen Wassersportmöglichkeiten und Spaßaktionen.

Tropea ist sicher der bekannteste Urlaubsort der Provinz Vibo Valentia. Die Stadt liegt auf einem Felsen, direkt am Meer. Sandstrände und kleine Buchten laden zum Badeurlaub ein. Tropea hat eine sehr gut erhaltene historische Altstadt und zudem attraktive Geschäfte, Restaurants sowie als typischer Touristenort viele Freizeit- und Kulturangebote.

Beliebte Ausflugsziele in der Nähe Tropeas sind die Wallfahrtskirche Santa Maria dell'Isola und der Aussichtspunkt Capo Vaticano.

Auch der kleine Ort Pizzo ist nicht nur ein attraktiver Badeort, sondern fasziniert auch durch seine historische Altstadt, die durch viele kleine verwinkelte Gassen geprägt ist. Hier gibt es sowohl attraktive Einkaufsmöglichkeiten als auch interessante Sehenswürdigkeiten. Eine davon ist die Chiesa di Piedigrotta, eine Grottenkirche, die aus dem Tuffgestein gehauen wurde. Im Castello Aragonese, welches im 15. Jahrhundert errichtet wurde, befindet sich heute ein Museum.

Auch außerhalb der drei bekanntesten Orte der Provinz Vibo Valentina gibt es einige sehenswerte Anziehungspunkte, vor allem für kunsthistorisch interessierte Touristen. So zum Beispiel Serra San Bruno mit dem Kartäuserkloster und der Kirche Chiesa dell’Addolorata.

In Nicotera sind zudem das Schloss und ein alter römischer Steinbruch einen Besuch wert und in Mileto die Benediktinerabtei und der Dom. Ferienwohnungen Vibo Valentia gibt es auch in diesen Orten.