Länder Guide Le Lavandou

Le Lavandou liegt an der Côte d'Azur im Windschatten von Cap Benat zwischen Toulon und Saint Tropez. Bekannt ist diese Stadt, die knapp 5600 Einwohner fasst, für ihre einzigartige Unterwasserwelt.

Zwölf Sandstrände mit Palmen erstrecken sich auf zwölf Kilometer an der Mittelmeerküste entlang. Ihr Interesse ist geweckt? Dann mieten Sie sich doch in den Ferienhäuser Le Lavandou oder in den Ferienwohnungen Le Lavandou ein und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub.

Freizeitmöglichkeiten
Le Lavandou ist ein Badeort und deshalb gibt es hier viel Freizeitspaß rund ums Wasser. Gerne dürfen Sie hier angeln, tauchen, schwimmen, Jet–Ski fahren. Auch Bootstouren bringen viel Freude. Eine Segelschule ist vor Ort. Ein besonderes Highlight ist das Hochseefischen.

Wem das Wasser nicht so liegt, der kann sich immerhin in der Sonne aalen, wandern, Mountainbiken, Minigolf spielen, Quad fahren oder in der Kampfsportschule neue Techniken erlernen.

Ausflugsmöglichkeiten
Von den Ferienhäusern Le Lavandou und den Ferienwohnungen Le Lavandou sind Sie auch schnell mal in der Umgebung, um kulturelle Höhepunkte zu besichtigen. Anzuführen sind hier die Villa Noailles mit dem anschließenden Parc St. Bernard. Das Château ist ein unbewohntes Kulturdenkmal.

Wer Gemälde liebt, für den ist das Musee de l'Annonciade ein Muss. Und eine Sammlung von mehr als 4.500 Schmetterlingen erwartet Sie im La Maison des Papillons. Wer einkaufen möchte, sollte auf den Place Massillon gehen. Dort wird regelmäßig ein Markt abgehalten.

Naturliebhaber kommen im Pont-Cros Nationalpark auf ihre Kosten. Auf 700 Hektar Land und 1.288 Hektar Wasser beherbergt der Park 114 Vogel-, mehrere Gecko-, 6 Schlangen- und 600 Käferarten. 220 verschiedene Tag- und Nachtfalter sind ebenfalls vertreten. Nicht alle Gebiete des Nationalparks dürfen betreten werden. Der Garten der Mittelmeere zeigt auf 20 Hektar die verschiedenen Mittelmeerlandschaften der Erde. 2005 wurde er als Bemerkenswerter Garten ausgezeichnet.

Feste der Region
Das größte Fest ist der Le Corso Fleuri, der Blumenkorso, auch hier als Karneval bekannt. Tatsächlich hat er karnevalistische Züge. Es wird Konfetti geworfen, Sprühluftschlangen sind überall im Einsatz. Ca. 20 Blumenwagen mit echten Blumen, die zu verschiedenen Motiven angeordnet sind ziehen durch die Straßen zusammen mit Blaskapellen, Flaggenwerfern, Reitern, Majoretten und Show-Gruppen.

Das Fest des Heiligen Johannes am Tag der Sommersonnenwende wird mit Feuerwerk und Tanz am Rathaus begangen. Im Juli dann bitten die Fischer ihren Schutzpatron Saint Pierre um Segen für den Fischfang. Es findet eine Open-Air-Messe statt. Im Dezember findet das Bol Sands statt - ein Quad-Rennen am Strand.

Le Lavandou ist wirklich eine sehr lebendige Stadt, und sie heißt Gäste herzlich Willkommen.