Länder Guide Französische Riviera

Die Französische Riviera ist auch unter dem Namen Cote d´Azur bekannt, was übersetzt "azurblaue Küste" bedeutet.

Der französische Mittelmeerabschnitt gehört zu den beliebtesten und exklusivsten Urlaubsorten Europas. Die Unterkünfte an der Küste sind reichhaltig und neben den großen Hotels gibt es für alle, die es lieber etwas privater und persönlicher hätten, Ferienhäuser Französische Riviera und Ferienwohnungen Französische Riviera. Die bekanntesten Urlaubsziele der Region sind die Orte Nizza, Cannes und St. Tropez.

Nizza ist die Kunstmetropole der Französischen Riviera. Zahllose Museen stellen Meisterwerke der Kunstgeschichte aus. Bilder der Impressionisten Edouard Manet und Edgar Degas und des expressionistischen Künstlers Marc Chagall sind ebenso vertreten, wie Pop Art Werke von Roy Lichtenstein und Andy Warhol.

Viele Teile der Stadt gleichen ebenso einer Architekturausstellung, wie z. B. die wunderschöne Altstadt von Nizza mit ihren barocken Bauten und Kirchen. Mit der Kathedrale Saint Nicolas hat sich die früh immigrierte russische Gemeinde eine auffällig schöne russisch-orthodoxe Stätte erbaut. Ein weiterer beliebter Anlaufpunkt der Stadt ist die Promenade des Anglais gleich am Meer. Die Promenade ist immer sehr belebt, doch ihren Höhepunkt hat sie beim alljährlichen Karneval, wenn sie die Bühne für den bekannten, vorbeiziehenden Blumenkorso stellt.

Cannes ist die meiste Zeit des Jahres ein verschlafener Badeort an der Cote d´Azur. Dreh- und Angelpunkt des Dorfes ist die Flaniermeile Boulevard de la Croisette mit Hotels, Bars und Boutiquen. Cannes erlebte seinen Boom in der Welt der High Society, als es zum Veranstaltungsort der jährlichen Internationalen Filmfestspiele wurde. In dieser Zeit im Jahr platzt der Ort aus allen Nähten, wenn die internationalen Stars die Straßen der Stadt betreten.

Die beiden Inseln Sainte-Marguerite und Saint-Honorat sind mit Fähren als Tagesausflugsziel erreichbar. In der Festung von Sainte-Marguerite wurde im 17. Jahrhundert der mysteriöse Mann mit der eisernen Maske gefangen gehalten.

Saint Tropez ist bereits seit Jahrzehnten der größte Anziehungspunkt für internationale Prominente. Das ehemalige kleine Fischerdorf hat einen der bekanntesten Yachthäfen des Mittelmeeres. Wer neben dem französischen Flair und einem atemberaubenden Ausblick auf das Meer auch noch hin und wieder ein paar berühmte Gesichter in den Straßencafes sichten möchte, hat in Saint Tropez die besten Gelegenheiten.