Länder Guide Aktivurlaub

Aktivprogramme werden überall in Island angeboten. Je nach Ort kann man zwischen Walbeobachtung, Vogelbeobachtung, Sommerskilaufen, Radfahren, Angeln, Reiten, Wasserjetfahren, Schwimmen, Mitternachtsgolf, Gletschertouren und Wandern wählen.

Walbeobachtung
Von April bis September gibt es ab Reykjavík Bootsfahrten zur Wahlbeobachtung. Man kann hauptsächlich Zwergwale, Schweinswale und Gruppen von Weißschnauzendelfinen beobachten, selten aber auch Buckelwale, Killerwale, Finnwale, Seiwale und ganz selten auch Blauwale.

Vogelbeobachtung
Auf Island gibt es zahlreiche Orte, wo man Vögel beobachten kann wie z.B. Látrabjarg mit den weltgrößten Vogelfelsen, die Westmännerinseln, der See Mývatn in Nordisland und die Sandwüsten der isländischen Südküste.

Sommerskilaufen
Eine Sommerskischule sowie gute Lifte findet man in der Nähe von Hofsjökull im isländischen Hochland bei der Bergkette Kerlingarfjöll, sie ist von Ende Juni bis Ende August in Betrieb.

Radfahren
Fahrräder kann man sowohl in Reykjavík als auch an verschiedenen anderen Orten Islands ausgeleihen.

Angeln
Island ist für Lachs- und Forellenangeln berühmt. Im Winter wird durch das Eis geangelt - ein Erlebnis für sich.

Reiten
Viele Bauernhöfe bieten Reiten von stundenweisen Ausritten bis zu mehrtägigen Touren an.

Wasserjetfahren
Wasserjetfahren ist eine neue und fazinierende Möglichkeit. Die Fahrzeuge sind speziell für Flusserkundungen entwickelt und können 360°-Wendungen machen.

Schwimmen
Schwimmen ist ein sehr beliebter, ganzjähriger Volkssport in Island. In fast allen Ortschaften gibt es Frei- und/oder Hallenbäder mit heißem, natürlichem Quellwasser.

Mitternachtsgolf
Im Golfclub Akureyri auf Nordisland kann man bei Sonnenschein um Mitternacht Golf spielen.

Gletschertouren
Es werden Fahrten auf den Gletschern Vatnajökull, Myrdalsjökull, Langjökull und Snaefellsjökull mit Skiern, Schneescootern, Snowmobilen und Superjeeps angeboten.

Wandern
Über die Hälfte Islands liegt mehr als 400 m über dem Meeresspiegel, und weite Landesteile sind von Lava, Gletschern, Seen und Sandwüsten bedeckt. Hier gehört Wandern zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten.