Länder Guide Türkische Riviera

Jahr für Jahr ist die Türkische Riviera, der knapp einhundertdreißig Kilometer lange Küstenstreifen zwischen dem Kap Anamur im Osten und der Stadt Antalya im Westen, Anziehungspunkt für Urlauber aus aller Welt.

Weite Sandstrände und stille Zeugen einer bewegten und von Kultur gezeichneten Vergangenheit prägen das landschaftliche Bild und das milde Klima des Mittelmeeres lädt zum Teil noch bis in den Dezember zu einem Bad im kristallklaren Wasser ein.

Neben einer großen Auswahl an Hotels aller Kategorien und Preisklassen finden Urlauber hier auch vielfältige Angebote wenn es um die Nutzung von Ferienhäuser Türkische Riviera geht. In der Regel sind diese voll ausgestattet, verfügen meist über einen Pool und sind so der ideale Ort, um nach einem abwechslungsreichen Tag mit unzähligen neuen Entdeckungen zu entspannen.

Warten in Antalya, der größten Stadt der Region Sehenswürdigkeiten wie das sogenannte Yivli Minareli, ein unter dem Sultan Keykubat im zwölften Jahrhundert errichtetes Minarett und Wahrzeichen der Stadt, sowie das Hadrians Tor, ein Teil der aus der römischen Kaiserzeit stammenden Stadtmauer, auf Urlauber aus den Ferienwohnungen Türkische Riviera, so gibt es auch entlang des Küstenstreifens in Richtung Kap Anamur viel zu entdecken.

In dem knapp zwanzig Kilometer östlich von Antalya gelegenen Ort Perge kommen die Archäologen unter den Urlaubern der Ferienhäuser Türkische Riviera voll auf ihre Kosten. Eine Ruinenstätte von gewaltigem Ausmaß mit einem römischen Theater, einem Stadion und mehreren Kolonnadenstraßen aus der Zeit von Apostel Paulus warten hier darauf, entdeckt zu werden.

Ein Stück weiter in Richtung Osten erfreuen sich in dem Badeort Belek die Golfer bei einer Runde auf dem bekannten Golfplatz und eine Vielzahl an Restaurants laden Gäste aus den Ferienwohnungen Türkische Riviera zu einem leichten Snack oder ausgedehnten Mahl ein.

Naturliebhaber sollten bei einem Aufenthalt an der Türkischen Riviera vor allem einen Besuch von dem Nationalpark Beskonak, zwischen Antalya und Alanya gelegen, sowie die Wasserfälle von Manavgat, unweit des Ortes Side mit in die Urlaubsplanung aufnehmen, um die landschaftlichen Reize der Region zu entdecken.