Länder Guide Tampere

Reisende, die Ferienhäuser oder Ferienwohnungen Tampere gebucht haben, kommen in den Genuss eines wunderschönen Urlaubs in einer der faszinierendsten Städte Finnlands. Tampere befindet sich im Südwesten des Landes und lockt regelmäßig Urlauber aus allen Teilen der Erde an. Die Stadt ist von den beiden großen Seen Pyhäjärvi und Näsijärvi umgeben und bietet ihren Gästen im Zentrum mehrere Fließgewässer.

Ein Besuch Tamperes lohnt sich insbesondere für kulturell Interessierte. Der zentrale Platz "Keskustori" bildet einen idealen Ausgangspunkt für einen Spaziergang durch die Altstadt. An der Ostseite des Platzes befinden sich zahlreiche Cafés, Restaurants, das berühmte Tampere Theater und die Alte Kirche. Das 1913 gegründete Tampere Theater zählt zu den bekanntesten Schauspielhäusern Finnlands. Es vereint auf bezaubernde Art und Weise Elemente des Neoklassizismus und des Jugendstils. Die Alte Kirche wurde Anfang des 19. Jahrhunderts erbaut und gilt als eines der schönsten Holzgebäude der Stadt.

Ein weiteres Gotteshaus, das bei keinem Besuch Tamperes fehlen sollte, ist die Domkirche. Sie gilt als ein bedeutendes Exemplar finnischer Romantik und besticht im Inneren mit wunderschönen Fresken nationaler Künstler.

In unmittelbarer Nähe befindet sich mit dem reich verzierten Rathaus eine weitere bauwerkliche Attraktion Tamperes. Hier wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts das Manifest gegen die Unterdrückung durch die russische Obrigkeit verlesen.

In die Geschichte der Stadt können Touristen bei einer Besichtigung des "Hämeen museo" eintauchen. Die Ausstellungen des Museums entführen Besucher in die Bronze- und Eisenzeit, das Mittelalter und die Moderne.

Familien, die Ferienwohnungen oder Ferienhäuser Tampere gebucht haben, sollten unbedingt dem Särkänniemi Freizeitpark einen Besuch abstatten. Neben einem mehr als 170 Meter hohen Aussichtsturm verfügt der Park über ein Planetarium sowie ein wunderschönes Delfinarium.

Ebenfalls für Entspannung sorgen die Parkanlagen Hatanpää und Pyynikki. Der riesige Hatanpää Park imponiert mit mehr als 500 Pflanzenarten, welche sich auf einem Gebiet von 10 Hektar verteilen. Der Pyynikki Park ist der größte der Stadt und eignet sich hervorragend für lange Spaziergänge entlang wunderschöner Seen.