Länder Guide Pori-Rauma

Entspannung, sportliche Aktivitäten, Kultur und Party - Finnland bietet seinen Besuchern nicht nur die genannten Möglichkeiten, sondern noch vieles mehr.

Das Leben in dem dünn besiedelten Land spielt sich vorallem in den größeren Städten, wie zum Beispiel in Pori und Rauma ab. Hier lassen sich, neben den vielen interessanten Sehenswürdigkeiten, auch andere spannende Dinge erleben. Auch Urlauber, die vor Allem das Leben der Bevölkerung erkunden möchten, kommen hier auf ihre Kosten. Es lohnt sich also durchaus, sich mit dieser Region etwas näher zu beschäftigen.

Um in diesem Bereich Finnlands seinen Urlaub zu verbringen, bedarf es, wie bei jeder größeren Reise, einer durchdachten Planung. So stehen die Reisenden nicht zuletzt hinsichtlich der Übernachtung vor einer großen Auswahl. Für eine kleine Reisegruppe, oder auch den Familienurlaub, bieten sich hervorragend die Ferienwohnungen Pori-Rauma an. In einer solchen Ferienwohnung kann man den gewohnten Alltag hinter sich lassen - gleichzeitig behält man aber ein hohes Maß an Selbständigkeit. So kann man sich selbst das Essen zubereiten und ist auch an keine Öffnungs- bzw. Schließungszeit gebunden. Die Wohnungen sind komplett eingerichtet, so dass sich die Besucher sofort nach der Ankunft wie Zuhause fühlen. Ferienhäuser Pori-Rauma bieten, im Gegensatz zu den Ferienwohnungen, etwas mehr Platz. Wie der Name schon vermuten lässt, wird hier vom Urlauber keine Wohnung, sondern ein komplettes Haus gemietet. Dies kommt vorallem bei einer größeren Gruppe von Reisenden in Frage. Natürlich ist auch bei dieser Behausung das komplette Inventar vorhanden, so dass man seinen Urlaub in vollen Zügen genießen kann, ohne sich um etwas kümmern zu müssen. Beide Übernachtungsmöglichkeiten bieten einen idealen Startpunkt, um entspannt die Umgebung zu erkunden.

In dieser Region gibt es viel zu sehen. So erfreut sich vorallem die Natur in diesem Teil des Landes einer großen Beliebtheit. Nicht nur die Küste ist einen Ausflug wert, sondern auch die bekannte Dünenlandschaft. Die an den Flüssen angesiedelten Tiere sind ebenfalls sehenswert.

Weniger Naturbegeisterte sollten sich die Innenstadt von Pori ansehen, die mit ihrer Fußgängerzone jeden begnadeten Einkäufer in ihren Bann zieht. Hier hat man aber nicht nur die Möglichkeit sein Geld in Geschäften auszugeben - Cafes, Bars, Kneipen und Restaurants laden zum Verweilen ein.

Sportbegeisterte kommen an der Küste voll auf ihre Kosten. Hier können Sportler ihr Können beim Segeln unter Beweis stellen. Neben dieser angebotenen Aktivität, gibt es in der Region auch die Möglichkeit, sich dem Wintersport zu widmen.

Wer sich also für eine Reise in den Norden entscheidet, sollte diese Region in die engere Auswahl nehmen.