Länder Guide Saimaa Seenplatte

Saimaa Seen - die südwestlich von Karelien gelegene Finnische Seenplatte ist Europas größtes zusammenhängendes Seengebiet. Hier gehen Land und Wasser ineinander über.

Hier finden Sie eine sehr abwechslungsreiche Landschaft mit sanfte Hügel, buchtenreiche, stark gegliederte Küsten und Flüsse mit reißenden Stromschnellen.

Über 50.000 km markierte Wasserwege verbinden tausende kleiner und großer Seen mit bewaldeten Inseln und Landzungen zu einem einmaligen Seenlabyrinth.

Es ist eine Region der Ruhe und Beschaulichkeit. Wer einmal hier war, kommt sicherlich wieder!

Savonlinna
Die reizvolle Seestadt Savonlinna liegt im Osten der Saimaa. In Savonlinna befindet sich der Burganlage Olavinlinna, vor deren eindrucksvoller Kulisse jedes Jahr im Juli ein großes Opernfestival stattfindet.

Kuopio
Kuopio ist das schöne Städtchen im Norden der Saimaa bietet im Juni und Juli, der Zeit der "nachtlosen" Nächte, ein renommiertes Tanz- und Musikfestival an.

Lappeenranta
Lappeenranta liegt im Süden der Saimaa. Besonders sehenswert sind die Festung Linnoitus und die älteste orthodoxe Kirche Finnlands.

Bei Lappeenranta beginnt der Saimaakanal, der die Binnengewässer mit dem Finnischen Meerbusen verbindet. Wassersportler finden auf den endlosen Wasserwegen des Seengebiets ideale Voraussetzungen für Kanu- und Bootsfahrten.