Länder Guide Lappland

In Lappland erwarten Sie aufregende Fjälllandschaften, glasklare Wildnisseen und eine unberührte Natur. Das Abenteuer Lappland können Sie zu jeder Jahrezeit erleben.

Lappland - Das Land der Mitternachtssonne. Sie suchen Licht und Energie um sich von einem arbeitsreichen Halbjahr zu erholen? Hier oben, am nördlichen Rand der Europäischen Union finden Sie beides - 24 Stunden am Tag. Entspannung und Wellness, Abenteuer und Kultur, bei uns finden Sie alles - in der reinen Natur Lapplands, dem Wunderland beiderseits des Polarkreises.

Hier liegt das Tor zum hohen Norden, bis hin zum Sagen umwobenen Ende des Kontinents, dem Nordkapp. Fühlen Sie sich einmal im Leben wirklich rundherum wohl: Lassen Sie die Seele baumeln, erholen Sie sich im Familienkreis und erleben Sie authentische Kultur oder seien Sie aktiv: Wandern, Radfahren, Paddeln, Wildwasserfahren, die finnische Sauna erleben. In unberührter Natur begegnen Sie frei laufenden Rentieren, trinken frisches Quellwasser und genießen Beeren direkt vom Strauch.

Erfahren Sie die Weite des Landes, die Höhe des Himmels, das Spiel der Farben ganz neu - und lassen Sie es sich dabei gut gehen mit allem Komfort: Anspruchsvolle Unterkünfte, hervorragende Restaurants und entspannende Bäder stehen zu Ihrer Verfügung und sind über eine erstklassige Infrastruktur stets bequem zu erreichen.

Saariselkä
Im Sommer und Herbst gibt es viele markierte Geh- und Wanderwege, einschliesslich der im nahegelegenen Urho Kekkonen Nationalpark. Die nähere Umgebung bietet auch zu jeder Jahreszeit ausgezeichnete Möglichkeiten für verschiedene Aktivitäten. Neben Wandern können Sie im Sommer auch Mountainbike fahren, fischen, Gold waschen und Kanu fahren.

Inari
Die Gemeinde Inari am Ufer des Inari-Sees ist ein lebendiges Zentrum samischer Vergangenheit und Gegenwart. Das SIIDA Sámi Museum und Naturzentrum Nordlappland bieten eine umfassende Informationsschau über die Sámi, ihre Kultur, Geschichte und Lebensweise, die dem Thythmus der Jahreszeiten folgt. Von Inari aus können Sie einen Ausflug zum Ukonkivi unternehmen, einer alten Opferstätte der Sámi im Inari-See, oder eine Wanderung zur Windniskirche von Pielpajärvi, 7 km nördlich von Inari.

Nordlappland
Wer will, kann das Abenteuer Nordlappland fortsetzen mit einem Abstecher nach Nordnorwegen und zum Europäischen Nordmeer. Jäämerentie, die Eismeerroute, fürht vom nördlichen Teil Finnischlapplands zur Ostküste Nordnorwegens. Auf der norwegischen Seite kann man zahlreiche Fischerdörfer besuchen und Richtung Westen zum Nordkap und nach Hammerfest weiter reisen.