Länder Guide Kaiserwinkl

Als Kaiserwinkl bezeichnet man eine Region im österreichischen Bundesland Tirol, genauer gesagt handelt es sich um die vier Gemeinden Kössen, Walchsee, Schwendt und Rettenschöss, welche sich zur Ferienregion Kaiserwinkl zusammengeschlossen haben. Ferienhäuser Kaiserwinkl sowie Ferienwohnungen Kaiserwinkl findet man zuhauf, denn das Angebot an solchen ist in der Region enorm.

Der Kaiserwinkl ist sowohl bei Sommer- als auch bei Wintersportlern ein beliebtes Ferienziel. Seinen Urlaub kann man hier durchaus aktiv gestalten. Egal ob ausgedehnte Wanderungen, Ski- oder Mountainbiketouren - der Kaiserwinkl bietet wirklich für jeden Geschmack etwas.

Rund 200 Kilometer an gut ausgeschilderten Wanderrouten stehen dem naturverbundenen Urlauber hier zur Verfügung. Übernachten kann man gut in einer der urigen Hütten. Doch auch wer nicht so gut zu Fuß ist, kann die traumhafte Bergwelt durchaus kennenlernen. Im Kaiserwinkl gibt es nämlich zahlreiche Bergbahnen, welche den Urlauber hoch auf die Gipfel befördern. Die Bergbahn "Zahmer Kaiser" ist eine der bekanntesten.

Doch auch Freunde des Flugsports kommen im Kaiserwinkl voll auf ihre Kosten. Der Kaiserberg beispielsweise ist ein ideales Ziel für alle Paragleiter und auch Segelflieger sieht man zahlreiche. Angeboten werden aber auch Ballonfahrten - bei diesen hat man einen grandiosen Blick auf die Tiroler Bergwelt.

Ein besonders beliebtes Ausflugsziel in der Region Kaiserwinkl ist der knapp 100 Hektar große Walchsee - dieser lädt nicht nur zum Schwimmen, sondern auch zu diversen Wassersportarten ein. Gerne besucht wird zudem die unweit des Sees gelegene Sommerrodelbahn.

Landschaftlich am malerischsten gelegen ist der gleichnamige Ort Walchsee. Zu Füßen des imposanten Kaisergebirges, beeindruckt dieser Ort mit ausgedehnten Wäldern, herrlichen Blumenwiesen und Seen zugleich.

Nostalgiker wiederum sollten dem kleinen Dörfchen Schwendt einen Besuch abstatten. In diesem beschaulichen Dorf, welches auf einer Höhe von 700 Metern liegt, wohnt man am besten in einem der gemütlichen Ferienhäuser.

Doch auch für einen Winterurlaub ist der Kaiserwinkl natürlich bestens geeignet. Selbst unerfahrene Skifahrer werden sich hier wohlfühlen und für die Kinder steht ein eigener Skikindergarten zur Verfügung. Immerhin etwa 140 Kilometer an bestens ausgebauten Loipen gilt es in der Region Kaiserwinkl zu entdecken. Oder aber wie wäre es mit einer beschaulichen Kutschfahrt durch die verschneite Landschaft?

Auch für Familien mit Kindern jedoch ist die Region Kaiserwinkl durchaus lohnenswert. Hier gibt es einige Attraktionen, die gut für einen Tagesausflug geeignet sind und Kinderherzen höher schlagen lassen. Ein besonders schönes Beispiel ist der Freizeitpark Ruhpolding, doch auch der Raritätenzoo in Ebbs mit seinen seltenen Tier- und Pflanzenarten sollte unbedingt auf dem Urlaubsplan stehen. In dieser Stadt gibt es übrigens auch einen Fohlenhof.