Länder Guide Bruck an der Grossglocknerstraße

Inmitten des idyllischen Bruck liegt Kilometerstein Null und somit der Beginn Ihrer Ferien und der legendären Großglocknerstraße. Wer dieser Route folgt, erreicht nach 48 km den größten Berg Österreichs, den Großglockner. Die Ferienhäuser Bruck an der Grossglocknerstraße befinden sich in dem beschaulichen Dorf Bruck im Salzburgerland.

Die angrenzenden Orte Zell am See und Kaprun mit dem Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn sind ein weiteres Plus für alle Erholungsuchenden.

Aktiv sein in den Bergen
Sommer wie Winter bietet der Ort mit seinen Ferienhäuser in Bruck an der Grossglocknerstraße und seiner Bergwelt viele Aktivitäten an. Im Winter Wellness Angebote, Skifahren und Rodeln im schneesicheren Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn. Auf über 3.000 Meter Höhe schwingen Ski- und Snowboardfahrer Ihre Schwünge auf den gut präparierten Pisten, wenn es unten im Tal schon zu tauen beginnt. Das Skigebiet ist bekannt für seinen Pulverschnee bis in den Frühling und seinen Service für Urlauber. Skifahrer können mit den kostenlosen Bussen direkt zu den Skiliften und wieder zurück zu Ihren Ferienwohnungen Bruck an der Grossglocknerstraße fahren.

Im Sommer bietet sich Wandern, Schwimmen, Radfahren, Tennis oder Golfen an. Besonders für Radfahrer und Mountainbiker ist die traumhafte Strecke der Großglocknerstraße ein absolutes Muss. Die Straße, die sich durch die Bergwelt schlängelt, gilt als eine der schönsten und anspruchsvollsten Strecken mit vielen Sehenswürdigkeiten und Gasthöfen. Die Alpenstraße ist auch für Wanderer eine beliebte Route mit ausgeschilderten Wegen, die unterschiedlich lange Touren möglich macht.

Die Natur genießen
Für Abkühlung sorgen die vielen kleinen Bäche und Wasserfälle, deren eiskaltes Wasser aus den umliegenden Gletschern stammt. Wer Glück hat, sieht nicht nur Urlauber baden, sondern auch Murmeltiere, die sich im Nationalpark Hohe Tauern heimisch fühlen.

Der Nationalpark Hohe Tauern, mit seiner ursprünglichen Landschaft und einzigartigen Tierwelt, ist eines der größten Naturschutzgebiete Österreichs. Von den Ferienwohnungen Bruck an der Grossglocknerstraße ist der Nationalpark ca. 1 Stunde entfernt. Gerade im Sommer lassen sich bei Wandertouren durch die Bergwelt Gämse, Steinböcke und Adler in ihrem geschützten Lebensraum beobachten.

Doch nicht nur die beeindruckende Natur lässt Urlauber staunen, sondern auch die Schlösser und Kirchen schenken der Gegend einen besonderen Charme.

Kirchen und Schlösser rund um Bruck
Eine bekannte Sehenswürdigkeit ist die kleine romanische Kirche, die Pfarrkirche St. Georg, die bereits um 1300 errichtet wurde. Im Inneren der Kirche sind bis heute die gut erhaltenden Fresken, die Opfertiere und der Totentanz, zu bestaunen.

Imposant zu sehen, sind auch die beiden Schlösser Heuberg und Fischhorn, welche aber in Privatbesitz sind und daher nur von außen besichtigt werden können. Eine weitere sakrale Sehenswürdigkeit ist die Pfarrkirche Bruck mit der Muttergottes-Statue "Maria auf dem Eise".