Länder Guide Millstätter See

Bei Ihrem Aufenthalt in den Ferienwohnungen Millstätter See erleben Sie in vielen Bereichen Berührungen der ganz besonderen Art.

Dort erwartet Sie mit dem Millstätter See der zweitgrößte See von Kärnten, der sein Flair inmitten einer sanften Bergregion versprüht. Schon hier können Sie sich auf eine Vielzahl von Wanderungen begeben, die Sie unter anderem durch die Nockberge führen.

Inmitten dieser malerischen Umgebung bietet der See eine Vielzahl von Ausflugsmöglichkeiten wie beispielsweise die Rundfahrt auf dem See. Wenn Sie einmal nicht mit dem Auto die Region erkunden wollen, dann können Sie mit einer kostenlosen Fahrt auf einem der Linienschiffe jede der zehn Anlegestellen ansteuern. Dazu gehört Millstatt, wo Ihnen die Ferienhäuser Millstätter See in jedem Jahr den Besuch der Millstätter Musikwochen ermöglichen. Die inzwischen überregional bekannte Veranstaltung präsentiert Kammermusik sowie Chor- und Orchesterwerke.

Sie können sich außerdem zu einem Ausflug in die Geschichte inspirieren lassen, da das Stiftsmuseum Informationen über die frühere Zeit vermittelt. Unter anderem werden die römische Zeit und die Romanik betrachtet.

Führt es Sie im Rahmen Ihres Aufenthaltes in einem der Ferienhäuser Millstätter See nach Seeboden, erleben Sie unter anderem faszinierende Veranstaltungen. Ihre Kinder und Sie können sich so die Ritterspiele anschauen, die über einen Zeitraum von drei Wochen hier veranstaltet werden.

Ferner können Sie die Magie der Natur spüren, wenn Sie sich auf einen Spaziergang durch die Parks und Grünanlagen begeben.

Mögen Sie mit Ihren Kindern lieber viel Zeit am Wasser verbringen, dann erwartet Sie hier eine Vielzahl von Abenteuern. Sie können die zahlreiche Attraktionen in den Funparks ausprobieren oder gar den Mühlen-Wanderweg oder den Bienenlehrpfad beschreiten.

Lassen Sie sich außerdem vom Zauber des Buchtenwanderns einfangen. Bereits zu früher Morgenstunde werden Sie ab 8.00 Uhr in gezimmerten Booten vom Schillerstrand zum Südufer vom Millstätter See geführt. Während dieser Zeit erfahren Sie an den Tagen im und um den Sommer mehr über den See sowie das Südufer und weitere Details. Dieses Abenteuer können Sie als Gast am Millstätter See kostenlos erleben. Schon hier wird eine gewisse Sinnlichkeit deutlich, die Sie und viele weitere Gäste in den Bann zieht. Diese können Sie spüren, wenn Sie den spannenden Weg über das Wasser zur Bank im Millstätter See überqueren. Hier können Sie während des ganzen Tages bis zum Beginn des Abends die unterschiedlichsten Landschaftsimpressionen genießen.

Zu den weiteren eindrucksvollen Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten, die Sie während Ihres Aufenthaltes in den Ferienwohnungen Millstätter See gehören außerdem beispielsweise Großegg, Pesenthein und Süduferweg.