Länder Guide Gasteiner Tal

Das Gasteiner Tal mit seinen Orten Dorfgastein, Bad Hofgastein, Bad Gastein und Sportgastein befindet sich ungefähr eine Autostunde von der Landeshauptstadt Salzburg entfernt. Hier können Sie im Winter wunderbar Ski fahren, während Sie im Sommer durch die schöne Landschaft wandern und die schöne Aussicht genießen können.

In den Gemeinden Bad Hofgastein und Bad Gastein können Sie kuren und damit Ihrer Gesundheit etwas Gutes tun. In Bad Gastein sollten Sie während Ihrer Kur den Heilstollen aufsuchen, der sich bei der Behandlung von Atemwegserkrankungen positiv bewährt hat. Auch die Felsentherme in Bad Gastein sollten Sie sowohl als Kurgast als auch als Urlauber häufiger nutzen.

Besonders beliebt ist bei den Touristen und Kurgästen der Wasserfall der Gasteiner Ache direkt in Bad Hofgastein. Hier können Sie von einer Brücke direkt zuschauen, wie das Wasser mit Getöse ein großes Gefälle überwindet und dann weiter durch das Gasteiner Tal fließt.

Sportgastein ist besonders im Winter bei den Skilangläufern sehr beliebt. Hier gibt es eine große Auswahl an gespurten Loipen, aber auch ausgiebige Winterwanderungen sind hier möglich. Auch interessante Abfahrtslaufstrecken sind hier für die zahlreichen Winterurlauber vorhanden. Die Gemeinde Sportgastein hat sich mittlerweile zu einem Insidertipp bei den Winterurlaubern entwickelt.

In Dorfgastein sollten Sie mit der Gondelbahn auf den Berg Fulseck fahren. Hier haben Sie eine grandiose Aussicht über die ganze Ortschaft. Wenn Sie sich für das Paragleiten interessieren oder dies sogar zum Hobby haben, sind Sie in Dorfgastein genau richtig. Nach einer Wanderung oder dem Paragleiten sollten Sie dann noch das renovierte Dorfgasteiner Solarbad aufsuchen. Natürlich ist dies auch für alle anderen Urlauber möglich.

Einkaufsmöglichkeiten zur Selbstversorgung gibt es sowohl in Dorfgastein als auch in Bad Hofgastein und in Bad Gastein. Hier können Sie sich mit allen Lebensmitteln versorgen, die Sie für Ihren Aufenthalt im Gasteiner Tal benötigen.

Sommers wie winters können Sie Ferienhäuser Gasteiner Tal mieten. Diese sind besonders zu empfehlen, wenn Sie mit Ihrem Haustier anreisen wollen. In Hotels und Pensionen ist es in vielen Fällen nicht gestattet, das Haustier mitzubringen. Ganz egal, ob Sie sich für Ferienwohnungen Gasteiner Tal oder Ferienhäuser Gasteiner Tal interessieren, sie werden von freundlichen Vermietern empfangen, die versuchen, Ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Auch Ihre Kinder werden noch lange vom Urlaub im Gasteiner Tal schwärmen.