Länder Guide Schladming

Schladming ist eine Ortschaft in Österreich und liegt im oberen Ennstal in der schönen Steiermark. Auf einer Fläche von rund zehn Quadratkilometern leben und arbeiten etwa 45.000 Menschen.

Die Stadt ist sowohl vom Dachsteingebirge als auch von den Niederen Tauern umgeben. Die beliebte Urlaubsregion bietet eine große Auswahl an Unterkünften. Für die schönste Zeit des Jahres stehen Ferienhäuser Schladming sowie Ferienwohnungen Schladming zur Verfügung.

Schladming hat viele Nachbarn. Im Norden grenzt Ramsau am Dachstein, im Osten liegt Haus, im Süden Rohrmoos-Untertal und im Westen befindet sich Pichl-Preunegg. Die vom Tourismus geprägte Gegend hat sich als Feriengebiet Schladming-Dachstein einen erstklassigen Ruf erarbeitet und zieht zu jeder Jahreszeit zahlreiche Touristen an.

Der schicke Ort hat sich vor allem als Wintersportparadies etabliert, daher liegt die Besucherzahl in den Sommermonaten nicht so hoch als im Winter. In Schladming gibt es mehr als 170 Pistenkilometer, 88 Skilifte, Langlaufloipen und Funparks für Snowboardfans. Die "4-Berge-Skischaukel" gilt als Besuchermagnet. Im Mittelpunkt des berühmten Skigebietes steht der "Planai". Als Hausberg von Schladming weist er eine stolze Höhe von 1.906 Metern auf. Skifahren, Langlaufen, Rodeln und Eislaufen stehen auf der Beliebtheitsscala der Freizeitaktivitäten weit oben. Seit 1973 finden auf der "Planai" auch die bekannten Weltcup-Skirennen statt.

Alle diejenigen, die es lieber romantisch mögen, können bei einer Fahrt mit dem Pferdeschlitten die schöne Winterlandschaft genießen und die Seele baumeln lassen.

Auch im Sommer lohnt es sich, Ferienhäuser Schladming und Ferienwohnungen Schladming zu buchen. Wenn alles blüht und grünt, ist eine Wanderung durch die stille Natur genau die richtige Medizin für gestresste Großstadtmenschen.

Rasanter geht es hingegen auf den Bergabfahrten mit dem Mountainbike zu. Nervenkitzel und jede Menge Action gibt es auch beim Paragleiten und beim Klettern in der grandiosen Bergwelt. Durchaus reizvoll kann auch eine Runde Minigolf oder ein Tennismatch sein. In Schladming gibt es für jeden Urlaubstyp genau das passende Angebot.

Auch an Sehenswürdigkeiten mangelt es der Stadt nicht. Das schicke Rathaus wurde im Jahr 1884 von Prinz August von Sachsen-Coburg und Gotha errichtet und als Jagdschloss genutzt. Heute gehört es zu den sehenswertesten Bauten Schladmings. Interessant sind auch die Mauerreste von 1629. Das Stadttor, das Salzburger Tor und einer der vier Rundtürme sind Überreste der einstigen Stadtbefestigung.

Wer Schladming besucht, sollte auch einen Abstecher in das Stadtmuseum einplanen. Hier gibt es wissenswerte Informationen zur Geschichte des Bergbaus und aus der Zeit der Bürgerkriege.

Die Ferienregion Schladming ist ein Ferieneldorado für die ganze Familie. Freuen Sie sich auf Ihren nächsten Urlaub in Österreich und erleben Sie Schladming von seiner schönsten Seite.