Länder Guide Mühlviertel

Mühlviertel - zwischen Donau und Böhmerwald
Sanfte Hügel, saftig grüne Weiden und wunderschöne historische Städte: Zwischen Donau und Böhmerwald liegt das Mühlviertel in Oberösterreich. Seinen Namen erhielt das Gebiet von den drei Flüssen Große Mühl, Kleine Mühl und Steinerne Mühl, die es durchfließen.

Das Mühlviertler Kernland, die Mühlviertler Alm und das Mühlviertler Sterngartl teilen dieses Gebiet in drei Regionen auf, die jede einzelne ihren Reiz hat. Gemein haben die drei Regionen die wunderschöne, ursprüngliche Natur mit Wiesen, Tälern, herrschaftlichen Bauernhöfen, imposanten Burgen und erhabenen Schlössern. Ferienhäuser Mühlviertel und Ferienwohnungen Mühlviertel bilden einen perfekten Ausgangspunkt für die Erkundungen des Umlandes im Mühlviertel.

Das Mühlviertel ist für Naturliebhaber, Wanderfreunde und kulturell interessierte Urlauber gleichermaßen wie geschaffen. Wer gut zu Fuß unterwegs ist, sollte sich vorab nach den hervorragenden Wanderwegen erkundigen. So führt etwa eine Route vom mittelalterlichen Städtchen Freistadt auf dem Burgen- und Schlösserweg nach Grein. Einige Höhepunkte dieser Wanderung sind die Burgruinen Dornbach und Prandegg, die Schlossbrauerei Weinberg sowie die Pfarrkirche in Kefermarkt. Dort hat ein unbekannter Künstler in der Spätgotik einen imposanten Flügelaltar geschaffen. Auch einen Besuch der Burg Klam, übrigens der besterhaltenen Burg Oberösterreichs, sollten Sie auf gar keinen Fall verpassen.

Wer in die gute alte Zeit dieser Region eintauchen möchte, sollte sich die unzähligen Museen anschauen. So gibt es auf der Mühlviertler Museumsstraße über 30 Museen und Ausstellungen, die die Vergangenheit wieder lebendig machen.

Das Freistädter Schlossmuseum etwa zeigt auf acht Stockwerke verteilt alltägliche Gegenstände, die das Leben in dieser Region wiederspiegeln. Nach dem mühsamen, aber interessanten Aufstieg wird man mit einem tollen Blick über die mittelalterliche Stadt belohnt.

Des weiteren gibt es im Mühlviertel das Färbermuseum in Gutau, das Webereimuseum in Haslach und viele mehr.

Hochprozentiges gibt es im ersten oberösterreichischen Schnapsmuseum in St. Oswald bei Freistadt. Freistadt bietet neben all der Kultur und Geschichte aber auch gute Einkaufsmöglichkeiten. Bei einem entspannten Einkaufsbummel lassen sich ganz nebenbei die Schönheiten dieser mittelalterlichen Stadt entdecken.

Für sportlich Aktive steht nebem dem Wandern selbstverständlich das Mountainbiken an erster Stelle. Die hügelige Landschaft des Mühlviertels ist eine echte Herausforderung. Wer es noch abenteuerlicher mag ist in Altenberg bei Linz genau richtig. Mit Rafting und Kajak geht's hier hoch her. Wer hoch hinaus will, sollte sich den Hochseilgarten und Kletterpark genauer anschauen. Und wer sich im Sommer etwas erfrischen will kann im Parkbad Linz sogar Eislaufen. Nach diesen spannenden Aktivitäten sind Ferienhäuser Mühlviertel und Ferienwohnungen Mühlviertel bestens dazu geeignet sich nach einem aufregenden und erlebnisreichen Tag zu entspannen.