Länder Guide Oberösterreich

Oberösterreich, Vielfalt ist Trumpf - mit 11.980 km² das viertgrößte Bundesland der Alpenrepublik, lädt ein zu leidenschaftlichen Ferienerlebnissen in der schier unbeschreiblichen Vielfalt seiner Landschaften.

Mit mystischen Wäldern, trinkwasserklaren Seen, sprudelnden Bächen und Flüssen, wogenden Feldern, heißen Thermen und majestätischen Gebirgen findet sich im Bundesland Oberösterreich alles, was Österreich zu bieten hat im Konzentrat.

Ein ideales Revier für Drahtesel
Mit seinem ausgedehnten und gut beschilderten Radwegenetz ist Oberösterreich ein wahres Paradies für all jene, die im Urlaub gerne in die Pedale treten.

Auf dem familienfreundlichen Donauradweg - dem Urahn aller Radwege, wechseln sich landschaftliche Juwele mit kulturellen Highlights ab. Einzigartige Naturparadiese erschließen sich auf den Radwegen an Enns und Inn, während sich entlang des Salzkammergutweges die berühmtesten Seen wie Perlen an einer Schnur reihen.

Farbenprächtige Wanderfreuden
Die Besonderheit der reizvollen Landschaft in Oberösterreich liegt im Wechselspiel der majestätischen Berggipfel, sanften Hügel, glasklaren Gebirgsflüssen und Seen mit ausgedehnten Wäldern und satten Almen. Auf "Schusters Rappen" läßt sich das Land ob der Enns mit seiner hervorragenden Luftqualität, trinkfrischem Wasser und sauberen Umwelt am besten erleben.