Länder Guide La Tzoumaz

Hoch über dem linken Rhoneufer im berühmten Skigebiet Les Quatre Vallées im Kanton Wallis in der Schweiz liegt La Tzoumaz. Sommer wie Winter fühlen sich hier Urlauber wohl.

Tauchen Sie mit ein in diese bezaubernde Welt zwischen Folklore, Skipisten und Kampfkühen. Überzeugen Sie sich selbst. Mieten Sie sich in Ferienhäuser La Tzoumaz oder Ferienwohnungen La Tzoumaz ein und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub.

Freizeitmöglichkeiten
Im Sommer können Sie sich an einem der vielen Seen in der Umgebung vergnügen - angeln, baden und sonnen. Wenn Sie sich lieber mehr bewegen möchten, sind die Themenwanderungen sicherlich genau das Richtige. Klettern geht in den Walliser Bergen immer.

Es gibt auch geführte Bergwanderungen. Eine ganz besondere Wanderung ist der Weg der Sinne. Es ist ein 2,7 km langer Lehrpfad, der sich um alles dreht, was mit fünf Sinnen erfasst werden kann.

Auch Mountainbiken ist hier ein beliebter Sport. Außerdem besteht die Möglichkeit an Kanufahrten auf der Rhone teilzunehmen.

Im Winter haben Sie in Ferienhäuser La Tzoumaz und in Ferienwohnungen La Tzoumaz das Paradies vor der Haustür. 385 Rodel- und Skipisten erstrecken sich über 4 Täler. Mit dabei ist die längste Schlittenbahn der Westschweiz. Wem die Skier und das Snowboard zu unsicher sind, für den sind vielleicht die Schneeschuhe etwas. La Tzoumaz bietet Schneeschuhwanderungen an. Es gibt auch eine Eisbahn für Schlittschuhläufer.

Zu den kulturellen Angeboten gehören immer wiederkehrende Ausstellungen über Heilkräuter. Aber auch Kunstausstellungen sind im Kanton Wallis sehr beliebt.

Ausflugsmöglichkeiten
Ein sicherlich ganz besonderer Ausflug wird Ihnen im Kanton Wallis angeboten. Regelmäßig finden hier Helikopterflüge statt. Wer die Schweizer Bergwelt von oben sehen möchte und zudem schwindelfrei ist, der kommt hier auf seine Kosten.

Wer es lieber etwas ruhiger angehen möchte, der darf sich im 10 km entfernten Hallenbad entspannen. Oder Sie machen einen Ausflug zum Val d'Hérens Naturpark. Auf 440 Quadratkilometern sind Erdpyramiden von Euseigne zu bewundern. Auch das Gletschervorfeld Ferpècle und die Trockenwiesen von St. Martin finden Sie hier. Und Sie werden noch etwas ganz besonderes sehen – die Schweizer Kampfkühe. Die Eringer sind eine einheimische Art und fallen durch ihre massive Erscheinung auf. Sie werden auch tatsächlich als Kampfkühe gehalten.

Feste der Region
Feste Termine für alljährlich stattfindende Events findet man hier selten. La Tzoumaz hat ein sehr reges Nachtleben. Wer in der Hauptsaison vor morgens ins Bett kommt, hat es nicht anders gewollt. Abgesehen von den Festivals und Konzerten, die dem Tourismus gewidmet sind, findet man aber immer wieder Folklore-Feste und natürlich Kuhkämpfe.

La Tzoumaz ist wie ein Märchenparadies, das zwei Welten in sich trägt, eine Sommerseite und eine Winterseite. Für welche haben Sie sich entschieden?