Länder Guide Nidwalden

Mitten am Vierwaldstättersee liegt der beschauliche Halbkanton Nidwalden in der Zentralschweiz. Gemeinsam mit Oberwalden bildet die Region Nidwalden den Kanton Unterwalden und zieht durch seine besonders günstige Lage immer wieder viele begeisterte Urlauber an.

Insgesamt kann Nidwalden elf Gemeinden aufweisen. Die Hauptgemeinde ist Stans. Die Umer Alpen in Nidwalden sind mit einer Höhe von 2.901 Metern der höchste Punkt in Nidwalden. Der größte Teil von Nidwalden besteht jedoch aus den Unterwaldner Voralpen, die im Sommer und Winter zu entspannenden Wanderungen oder vielen sportlichen Aktivitäten einladen.

Nidwalden - Erlebnisse nahe den Alpen
Nidwalden versprüht einen gewissen Hauch von Nostalgie, wenn man durch die kleinen Altstädte der Orte spaziert und die altertümlichen Kirchen oder idyllischen Marktplätze bestaunt.

Obwohl die Region sehr zentral liegt und sogar über einen Flughafen in Bouchs verfügt, ist Nidwalden alles andere als hektisch oder verkehrsbelastet. Im Vordergrund eines Urlaubs in Nidwalden stehen also überwiegend die Erholung und das Erlebnis in der Natur. Und davon hat Nidwalden ebenso viel zu bieten, wie es unterschiedliche Bergweltziele anbieten kann: etwa die Region Bannalp oder der Ort Bürgenstock.

Der Vierwaldstättersee und die umliegende Bergwelt laden zum Wandern, Staunen und Erkunden ein. Je nach Lust und Laune des Urlaubers kann man dies mittelst Wanderung, Kutschfahrt, Fahrrad oder Ski- und Schneeschuhwandervergnügen im Winter tun. Im Sommer lädt der Vierwaldstättersee übrigens immer wieder zu kleinen Bootstouren, zum Schwimmen oder zum Entspannen am wunderschönen Ufer ein. Zudem sind viele Wassersportaktivitäten vorhanden. Im Winter sind lange Spaziergänge um das Ufer möglich und teilweise sogar Eislaufaktivitäten auf abgesicherten Bereichen des Sees erlaubt.

Sehenswürdigkeiten, Entspannung und Verweilmöglichkeiten
Neben der Entspannung und den Erlebnissen, die Urlauber in Nidwalden erwarten, bieten verschiedenste Ausflüge und Touren in die naheliegenden Städte wie Zürich, Bern, Luzern oder Uri Abwechslung und ein hohes Maß an den unterschiedlichsten Sehenswürdigkeiten.

Innerhalb von Nidwalden kann man verschiedenste Berggaststätten aufsuchen oder kleine Abstecher zum Bürgenstock Resort, zum Hammetschwand Lift, zur Festung Fürigen oder zum "Höfi" Museum für Geschichte unternehmen.

Übernachtungs- und Verweilmöglichkeiten bieten den interessierten Urlaubern zahlreiche Ferienwohnungen Nidwalden und Ferienhäuser Nidwalden. Die Ferienwohnungen, Apartments und Ferienhäuser finden sich in den Gemeinden Stans, Hergiswil, Stansstad, Buochs, Ennetbürgen, Beckenried, Oberdorf, Wolfenschiessen, Ennetmoos, Dallenwil und auch in Emmetten. Jede Gemeinde in Nidwalden kann dabei mit ganz eigenem Charme überzeugen.