Länder Guide Genf & Umgebung

Die kleinste der grossen Metropolen. Eine Welt für sich, eine Welt für alle: Fast schon abgehoben von der Schweiz, liegt an ihrem westlichsten Rand das kosmopolitische Genf.

"Hauptstadt des Friedens" wird der europäische Sitz der UNO genannt. "Kleinste Metropole der Welt" ist eine weitere Bezeichnung für die Rhonestadt mit ihrer humanitären Tradition, ihren internationalen Organisationen und ihrem weltstädtischen Flair. Quais, Seepromenaden, Parks, belebte Altstadtgassen und elegante Geschäfte laden ein zum Flanieren, der See und die Rhone zu Schiffahrten. Die Alpen sind zum Greifen nah. Genf - kleine Weltstadt inmitten intakter Natur und atemberaubender Szenerie. Fürstliche Landsitze, fast verborgen hinter uralten Eichenbeständen im Südosten, beschauliche Weindörfer im Norden. An den Ufern des Léman kleine Dörfer und Städtchen mit Blick auf den See.

Genf präsentiert sich im Winter ebenso lebendig wie zu jeder anderen Jahreszeit. Spaziergänge in herbstlichbunten Parks oder an winterlichen Ufern und Quais wechseln ab mit Shopping oder Kulturerlebnissen erster Güte. Theater, Oper, Ballett, Kino, Konzerte, Cabaret, 30 Museen. Oder ein Gourmetmenü in einem der vielen hervorragenden Restaurants. Ein Ausflug in die nahen Skigebiete der Alpen oder des Juras? Großstädtische Ambiance und ländlicher Frieden, elegantes City Life und Sport in freier Natur.