Länder Guide Adlergebirge

Verbringen Sie einen abwechslungsreichen und sportlichen Urlaub im Adlergebirge. Das Adlergebirge, früher auch Erlitzgebirge oder Grunewalder Gebirge genannt, befindet sich in Tschechien und erstreckt sich auf einer Länge von 50 Kilometer über die Sudeten in über 1.000 m Höhe. Ein kleiner Teil des Adlergebirges im Nordosten gehört zu Polen.

Das bislang touristisch noch weitestgehend unerschlossene Adlergebirge bietet dem Urlauber eine Vielzahl historischer Schätze. So ist die Region reich an Kirchen, Klöstern, Burgen und Schlössern, die es zu erkunden gilt. Die Ferienhäuser Adlergebirge oder Ferienwohnungen Adlergebirge erst einmal bezogen, kann man sich auf eine spannende Erkundungstour im selbigen begeben. Die Region bietet dem Besucher durch ihre Vielzahl ausgebauter Wander- und Radwege eine bunte Möglichkeit die Umgebung in der Natur zu erkunden.

Aber auch im Winter kommen die Gäste auf ihre Kosten. Ein gutes Netz an Skilanglaufloipen bietet dem Besucher abwechslungsreichen Skigenuss. Einer der bekanntesten Skiorte des Adlergebirges ist das polnische Zieleniec (deutsch: Grunwald) mit mehr als 20 Skiliften. Eine weitere Empfehlung für spannende Abfahrten ist Rokitnitz. Das Wintersportzentrum befindet sich auf 580 Meter Höhe in dem bekannten Skigebiet am Zaklety. Für die Einheimischen selbst ist das Adlergebirge das bevorzugte Skigebiet ihres Landes.

Nutzen Sie die Ferienhäuser Adlergebirge oder Ferienwohnungen Adlergebirge als Ausgangspunkt für ausgedehnte Wanderungen. Empfehlenswert ist eine Wanderung in den Gebirgsort Deschney. Der Ort befindet sich in 649 Meter Höhe und beeindruckt durch eine schöne Kirche. Auch das ortsansässige Handwerksmuseum lädt zu einer Besichtigung ein. Oder Sie genießen die wunderschöne Aussicht, nachdem Sie den Gipfel von Scherlich mit bekannter Baude erreicht haben.

Wenn Sie sich für Handwerkskunst interessieren, sollten Sie in jedem Fall die Spitzenklöppelei in Wamberg besuchen. In einem schönen Museum erfahren Sie allerlei Wissenswertes rund um die Kunst der Klöppelei.

Geschichte können Sie hautnah bei ihrem Besuch in Daudleb erleben. Das ortsansässige Renaissance-Schloss ist einen Besuch in jedem Fall wert. In Castolovice erwartet Sie wiederum ein schönes Schloss mit prächtigem Rittersaal, das sie in seinen Bann schlagen wird.

Sie werden auf Ihren Wanderungen im Adlergebirge immer wieder auf die für diese Region landestypischen hölzernen Zimmerhäuser treffen. Dieser Baustil hat viele Elemente der vorbarocken Form in sich vereinigt und macht die Gebäude somit durch ihre einzigartige Bauform zu einem besonderen Genuss für die Augen. An den hiesigen Marktplätzen stehen Holzhäuser mit Lauben, mit hohen gotischen Giebeln versehen. Der Besucher fühlt sich aufgrund dieser einzigartigen Atmosphäre durchaus in ein früheres Jahrhundert zurück versetzt.

Ein Urlaub im Adlergebirge ist garantiert nicht langweilig.