Länder Guide Karlsbad und Umgebung

Karlsbad (tschechisch: Karlovy Vary) ist ein weltberühmter, traditionsreicher Kurort. 79 warme Thermalquellen begründen den Ruhm der Stadt. Neben der klassischen Karlsbader Trinkkur haben sich die ansässigen Kur- und Wellnesseinrichtungen auch auf komplexe Heilbehandlungen eingestellt. Insbesondere Beschwerden des Bewegungsapparates und Störungen des Stoffwechsels können in Karlsbad effektiv behandelt werden.

Auch Besucher, die keinen eindeutigen Kururlaub anstreben, werden sich in Karlsbad entspannen. Massagen und Whirlpools stehen jedem erholungsbedürftigen Gast zur Verfügung. Beauty-Programme dienen der Regeneration und Schönheit. Ausgebildete und freundliche Fachkräfte sorgen für ein umfassendes Wohlfühlklima. Stress ist ein Fremdwort in Karlsbad. Ferienhäuser in Karlsbad und Umgebung laden ein, angenehme Tage zu verbringen.

Die Stadt bezaubert Flaneure mit ihrem architektonischen Reichtum. Die zahlreichen Kolonnaden. ermöglichen behagliche Aufenthalte. Die Gartenkolonnade ist von einem prächtigen Park umgeben. Die Mühlenkolonnade beeindruckt mit korinthischen Säulen. Die Sprudelkolonnade ist architektonisch schlichter, der "Sprudel" selbst aber eine Attraktion. Dieser größte Geisyr Karlsbads sprudelt bis zu 12 m in die Höhe.

Die gut restaurierten historischen Kurgebäude zeugen nicht nur von vergangener Pracht, sondern vermitteln auch dem heutigen Reisenden ein Gefühl von verschwenderischem Luxus. Von einer Reihe von Aussichtstürmen aus kann man den Blick über die Stadt schweifen lassen. Der bekannteste Aussichtsturm Rozhledna Diana ist sogar ganz bequem mit der Seilbahn zu erreichen.

Die Karlsbad umgebenden Kurwälder laden zu Spaziergängen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade ein. Hier kann man Sauerstoff tanken und die herrlichen Ausblicke auf Naturschönheiten und das Panorama der Stadt genießen. Eine solche "Terrainkur" wird sogar von Kurärzten verschrieben! Ein beliebtes Ziel ist beispielsweise der Hirschsprung. Eine Seilbahnfahrt oder der Aufstieg zu Fuß eröffnen auf dem Aussichtspunkt, der von einer Gamsbock-Statue geziert wird, eine besondere Perspektive auf die Stadt.

Wer sich für Kultur und Besonderheiten der Region interessiert, kann eines der Karlsbader Museen besuchen. Die Galerie der Kunst bietet eine umfassende Sammlung von Werken tschechischer Maler und Bildhauer. Das Museum Karlsbad informiert mit seinen Exponaten über die Geschichte der Region, insbesondere über die Entwicklung der Kur, aber auch über die Besonderheiten der Natur. Im Jan-Becher-Museum dreht sich alles um Geschichte und Herstellung des weltberühmten Becherovka-Likörs. In der Glasfabrik Moser und dem angegliederten neuen Glasmuseum erhält der Besucher faszinierende Einblicke in die Kunst des Glasschaffens.

Die Umgebung von Karlsbad lockt mit hübschen Städten, Schlössern und Kapellen. Auch auf dem Rad lässt sich die Landschaft gut erkunden. Bootsfahrten sind auf dem Fluss Ohre möglich. Ferienwohnungen Karlsbad und Umgebung bieten einen unabhängigen und komfortablen Ausgangspunkt, die Stadt und die Region mit allen Sinnen zu entdecken.