Länder Guide Ostböhmen

Für gute physische und geistige Form. Die touristische Region Ostböhmen ist bereit jeden Besucher durch ein breites Angebot an touristischen Möglichkeiten zu befriedigen.

Für aktive Touristik bietet sie nicht nur herrliche Natur und gesunde Umwelt des Tieflands-, Vorgebirgs- und Gebirgscharakters an, sondern auch attraktive touristische Ziele, die ein Ergebnis der hundertjährigen Tradition von Besiedlung dieser Region und Tätigkeit vieler anonymen und auch berühmten Persönlichkeiten darstellen.

Während die ostböhmische Region Polabi vorwiegend ein Flachland mit einem günstigen warmen Klima ist und mit einer Menge von Möglichkeiten zu baden, Wassersportarten zu treiben, zu wandern oder Rad zu fahren, sind die Felsen Adrspassko-teplicke skaly eine unikate Naturreservation.

Das Gebirge Orlicke hory und das Gebiet von Kralicky Sneznik ziehen vor allem die Liebhaber von Bergtouristik und Wintersportarten an. Auf dem Gebiet der ganzen Region entwickelt sich die Agrotouristik, die sich vor allem auf die traditionelle Pferdezucht einstellt.

Besucher von Ostböhmen können volkstümliche Traditionen einschließlich des Handwerks, einzigartige Mengen von Burgen und Schlössern, altertümlichen Militärbefestigungen, städtischen Denkmalschutzzonen und vielen anderen attraktiven Denkmälern der Renaissance-, Barock-, Sezessions- sowie der modernen Architektur der Zwischenkriegszeit kennenlernen.

Man kann den Fußstapfen von Matthias B. Braun, J. W. Goethe, J. Gocar, B. Smetana, B. Martinu und vielen anderen weltbekannten Persönlichkeiten folgen, man kann ein reiches Angebot an Kuraufenthalten, Kongressen und aktuellen gesellschaftlichen, kulturellen und sportlichen Veranstaltungen ausnutzen, die ein verlockendes Gewürz des Lebens dieser Region sind.

Adlergebirge
Zahlreiche Wanderstrecken, Ski- & Wintersport, Besuch der ehemaligen Befestigungsanlagen, Besichtigung der Volksarchitektur sowie Weihnachtskrippen in Trebechovice.

Riesengebirge
Ausflug ins Isergebirge, das Böhmische Paradies und Prag , Besuch der Bozkover Tropfsteinhöhlen und des Safarirparkes in Dvur Kralove sowie Besuch der Adersbacher Felsenstadt, wo schon Goethe weilte.

Böhmisches Paradies
Brauereibesichtigungen, Besichtigung zahlreicher Museen (besonders empfehlenswert ist das Museum der drittältesten Automobilfabrik der Welt, der SKODA-VW in Mlada Boleslav, wo auch eine Betriebsführung bei rechtzeitiger Voranmeldung möglich ist) sowie besonders luxuriöse Ferienhäuser- und Wohnungen sind hier zu finden.

Isergebirge
Die Bijouteriefabrik in der Stadt Liberec, Reichenberg mit einem herrlichen Stadtkern, Tierpark und dem botanischem Garten, Region Böhmische Paradies, Das Riesengebirge, Tropfsteinhöhlen in der Region sowie Tour nach Prag.