Länder Guide Ober-Gran-Region

Die Ober-Gran-Region liegt im Zentrum der Slowakei und ist ferner unter dem Namen Horehronie bekannt.

Profitierend von den Bergen der Niederen und Hohen Tatra, gibt es sommers wie winters eine Vielzahl an Möglichkeiten, um dieses schöne Fleckchen Erde zu erkunden.

Wenn Sie einen individuellen Urlaub verbringen möchten, ist Ihnen zu empfehlen sich über die Angebote an Ferienwohnungen Ober-Gran-Region und Ferienhäuser Ober-Gran-Region zu informieren. Vergleichen Sie die Unterkünfte vor Ihrer Reise in die Slowakei und Sie werden bestimmt das für Sie optimale Wohlfühl-Quartier finden.

Berggipfel und Höhlen
Der Aufstieg auf den Berg Králova hola, der mit einer Höhe von 1.946 Metern aufwartet, ist eine der beliebtesten Unternehmungen in der Region. Ausgangspunkt hierfür und für weitere Touren durch die Niedere Tatra ist die Gemeinde Liptovská Teplicka.

Im Gebirge der Großen Fatra pilgert man gern zur Höhle Harmanecká jaskyna. Sie ist bekannt für weiße Tropfsteine, spektakuläre Dome, beeindruckende Wasserfälle und eiskalte Seen. Eine weitere Höhle, die besichtigt werden kann, ist die Bystrianska jaskyna, welche sich in der Nähe der Gemeinde Bystrá am Rande der Niederen Tatra befindet.

Denkmalreservate der Volksarchitektur
In Špania Dolina trifft der Besucher auf eine Reihe aus Holz und Stein errichteter Bergmannshäuser. Dominiert wird die Gemeinde von einer frühgotischen Kirche. In Hronsec hingegen steht eine hölzerne Artikularkirche, die in Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen wurde. Besichtigt werden können eine im Jahr 1764 gebaute Orgel und ein Glockenturm.

Wintersport
Drei Wintersportresorts locken jene an, die sich gern im Schnee tummeln. Allen voran der "Park Snow Donovaly", wo unterschiedlich schwierige Pisten Alpin Skifahrern eine Herausforderung sein werden. Langläufern stehen 25 km Loipen zur Verfügung. Eine besondere Attraktion von Donovaly ist der Snowboardpark. Das Resort wurde mit fünf Sternen ausgezeichnet und gilt als besondere Empfehlung. Mit immerhin drei Sternen bewertet wurden die Skigebiete Turecká/Krížna in der Grossen Fatra sowie Mýto Pod Dumbierom in der Niederen Tatra. Auch hier gibt es Loipen und Pisten für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis, Skischulen für Kinder, Lifte und Seilbahnen.

Weitere Attraktionen
In der Gegend von Cierny Balog (Schwarzwasser) gilt es einen geheimnisvollen Urwald zu erkunden, was zu jeder Jahreszeit ein spannendes Unternehmen ist. Fahrten mit der Waldeisenbahn (ehemals Schwarzgranbahn) sind bei großen und kleinen Gästen beliebt. In der Nähe liegt der Kurort Brusno, dessen Mineralquellen und saubere Luft Erholung für Geist und Körper garantieren.

Schwindelfreie Besucher von Banská Bystrica (Neusohl) können sich auf die schiefe Turmuhr der Stadt hinaufwagen. Außerdem sehenswert sind die Kirche des Heiligen Franz Xaver, ein Springbrunnen im Jugendstil und diverse Bürgerhäuser im Gotik-, Renaissance- oder Barockstil, insbesondere das Thurzo-Haus und Beniczky-Haus.