Länder Guide Ouddorp

Im südlichen Teil Hollands liegt die Halbinsel Goeree-Overflakkee. Sie ist seit den 1960er Jahren über Dämme mit Straßen an die benachbarten Inseln und das holländische Festland angebunden. Auf dieser Halbinsel liegt der Ort Ouddorp, der politisch zur Gemeinde Goedereede gehört, dort leben ungefähr 6.000 Einwohner.

Das Gebiet ist hochinteressant, da durch Dammkonstruktionen und dem sogenannten Deltawerk das Land vor Überflutungen geschützt werden soll. Für Touristen bietet sich die Gelegenheit in Ferienhäuser Ouddorp oder Ferienwohnungen Ouddorp dort einen schönen Urlaub zu erleben.

Die frische Meeresluft ist besonders für die Atemwege eine Erholung. Ausgedehnte Spaziergänge oder Radtouren bieten sich an Land an.

Aber was wäre Holland ohne das Wasser. So kann man hier jeglichen Wassersport betreiben. Bootfahren, surfen oder segeln. Natürlich auch tauchen oder einfach an der Küste am Strand relaxen und die Seele baumeln lassen. Ein beliebtes Hobby ist hier auch das Strandbuggyfahren. Auch der Angelsport ist hier sehr verbreitet und man kann auch mit dem Boot weit hinausfahren und auf größere Beute hoffen.

Ouddorp bietet eine gute Infrastruktur und Urlauber können sich entweder selbst versorgen oder auch die örtliche Gastronomie benutzen. Zu besichtigen ist neben einem Leuchtturm auch ein Turm im Ortszentrum von Ouddorp.

Aber hier wird einem natürlich noch mehr geboten. Beispielsweise ist hier direkt hinter dem Brouwersdam, einem Bauwerk dieser Deltawerke, der Ferienpark Port Zelande. Dazu kommen gerade in der Urlaubszeit viele kulturelle Veranstaltungen wie Musikabende oder Theaterstücke.

Auch feste feiern die Holländer gerne, dabei gibt es die kulinarischen Köstlichkeiten der Gegend. Und ein typisches holländisches Essen mit Fisch und Bier oder auch Wein sollte unbedingt einmal probiert werden.

Wer Ausflüge in die Umgebung machen möchte, hat von Ferienwohnungen Ouddorp oder Ferienhäuser Ouddorp aus einige gute Möglichkeiten. So liegt beispielsweise der Regierungssitz von Holland, Den Haag, gerade mal eine Autostunde weit entfernt und dass es dort einiges zu bestaunen gibt ist natürlich klar. Aber auch die Hafenstadt Rotterdam ist in der gleichen Zeit zu erreichen und hier ist nicht nur der größte Hafen Europas zu bewundern. In beiden Großstädten stehen natürlich viel alte Gebäude auch aus dem Mittelalter und Museen sowie schöne Plätze und Brunnen sind sehenswert. Dazu kommen auch viele kulturelle Einrichtungen wie Oper, Theater und verschiedenartigste Galerien. In Den Haag ist auch ein sehr schöner Tierpark mit großen Aquarien zu besichtigen.

Auch das Land um die beiden Großstädte ist sehenswert und man findet den einen oder anderen baulichen oder landschaftlichen Leckerbissen. Ein Urlaub hier ist sicher unvergesslich schön.