Länder Guide Amstelmeer

Ein schönes und interessantes Urlaubsgebiet liegt in Nordholland. Gemeint ist das Gebiet um das Amstelmeer.

Obwohl es als Meer bezeichnet wird, ist es eigentlich ein Süßwassersee. In Ferienhäuser Amstelmeer und Ferienwohnungen Amstelmeer kann man einen gemütlichen und erholsamen Urlaub erleben. Hier bietet sich Wassersport gerade zu an. Deshalb werden an allen Orten des Amstelmeeres auch diverse Möglichkeiten dazu angeboten. Das sind Segeln, Wasserski, Surfen oder auch Bootfahren. Natürlich sind überall Sandstrände zu finden und ein Sprung ins kühle Nass ist gerade im Hochsommer sehr angenehm. Die angebotenen Sonnenliegen bringen dann den erholsamen Ausgleich zum Sport.

Wer einen größeren Ausflug mit dem Schiff machen möchte, ist hier auch gut dran. Fahren Sie mit der Fähre von der nur 10 km entfernten Stadt Den Helder zur Nachbarinsel Texel und genießen Sie dort das Inselleben. Oder besuchen Sie die anderen Friesischen Inseln. Von Ferienwohnungen Amstelmeer aus ist das überhaupt kein Problem.

In Den Helder, einer mittelgroßen Stadt, gibt es eine Menge zu sehen. Sie ist natürlich durch die Lage am Meer maritim geprägt. Ein großer Hafen mit vielen Schiffen ist immer sehenswert. Dazu kommt eine von Verteidigung geprägte Altstadt mit einem Fort aus dem 18. Jahrhundert. Uferpromenade und viele Geschäfte sowie Gastronomie sind vorhanden. Dazu gesellen sich mehrere hochinteressante Museen und Galerien. Ein Theater lädt am Abend zum Verweilen ein, dazu kommen unzählige Kneipen und Nachtbars. Auch für sportliche Betätigung sind viele Einrichtungen vorhanden.

Rund um das Amstelmeer sind weitläufige Dünen und Waldgebiete als Naturschutzgebiete ausgewiesen. Eine reichhaltige Flora und Fauna ist dort zu bewundern. Trotzdem sind genügend Möglichkeiten fürs Wandern und insbesondere Radfahren geschaffen worden. Ferienhäuser Amstelmeer garantieren hier also einen schönen unvergesslichen Aufenthalt. Aber was wäre ein Urlaub am Meer ohne ein gutes Fischgericht. Natürlich bietet die einheimische Küche dieses an. Da hier stark Landwirtschaft betrieben wird, ist auch für andere Speisen gesorgt.

Die Infrastruktur um das Amstelmeer ist bestens ausgebaut und einem Urlauber fehlt es an absolut nichts. Einer Anreise mit dem eigenen Pkw steht nichts im Wege, aber auch mit der Bahn oder auf dem Seeweg ist es möglich, hierher zu kommen.

Ein weiteres Highlight ist der Angelsport hier am Amstelmeer. Da es ein Gewässer mit Süßwasser ist, gibt es hier neben Hechten, Zander und Welsen auch Karpfen. Also eine gute Mischung von Fischen für jeden Hobbyangler ein Vergnügen. Und der Fang wird dann in der Ferienwohnung gleich gegrillt und verspeist. Natürlich wird vorher ein Foto mit der Beute geschossen und nach dem Essen auf den Fang angestoßen.