Länder Guide Südholland

Im Frühling jeden Jahres lockt die Farbenpracht der Tulpen- und Narzissenfelder zahlreiche Besucher in die Ferienwohnungen Südholland. Doch die Provinz hat ihren Gästen nicht nur im Frühjahr einiges zu bieten. In den Städten Den Haag, Delft, Leiden und Rotterdam gibt es für die Gäste der Ferienhäuser Südholland viel zu sehen und zu erleben. Immerhin gehört die Provinz zu den am dichtesten besiedelten Regionen der Niederlande.

Der Internationale Gerichtshof, die Regierung wie auch das Königshaus der Niederlande residieren in der Stadt Den Haag - sieht man von Amsterdam ab, einem der bedeutendsten Zentren des Landes. An repräsentativen Bauwerken und Straßen fehlt es der Stadt nicht. Leider steht einzig das Paleis Lange Voorhout dem interessierten Publikum auch für eine Besichtigung offen.

Einen erhabenen Blick auf die wichtigsten Baudenkmäler der Niederlande im verkleinerten Maßstab bietet dafür der Freizeitpark Madurodam, eine der bekanntesten Attraktionen Hollands. Auch zahlreiche naturkundliche Museen und Kunstsammlungen gibt es zu bestaunen.

Einen Ausflug in die Region nördlich von Den Haag sollten Sie dem Besuch des mittelalterlichen Schlosses Kasteel Duivenvoorde widmen. Die Einrichtung konnte fast vollständig im Originalzustand erhalten werden und ermöglicht die Besichtigung der faszinierenden Silberkollektion und Keramiken des alten niederländischen Adels.

Internationales Flair und quirlige Geschäftigkeit begegnen Ihnen in der Universitätsstadt Leiden. Die alten Stadttore und die malerischen Patrizierhäuser der Rapenburg-Gracht lassen sich ganz wunderbar bei einem Spaziergang erkunden.

Der Maler Vermeer hat das pittoreske Delft, dessen Grachten als die schönsten des Landes gelten, verewigt. Heute zieht der Ort Besucher aus aller Welt in seinen Bann. Sie können den Aufenthalt in einem der Ferienhäuser Südholland aber auch zum Besuch im Strandbad Scheveningen nutzen - ein ehemaliges Fischerdorf, das sich zum Treffpunkt der besseren Kreise gemausert hat.

Badegäste werden auch von Katwijk begeistert sein, einem der größten Badeorte der Niederlande. Der örtliche Leuchtturm bietet einen wunderschönen Blick auf das Getümmel am Strand. Das historische Museum der Stadt informiert über die Geschichte der Fischerei im Ort.

Doch selbstverständlich kommen auch Aktivurlauber in den Ferienwohnungen Südholland auf ihren Geschmack. Traditionell ist das Fahrrad ein beliebtes Fortbewegungsmittel unter den Holländern und auch weniger Geübte können in der wunderschönen und flachen Landschaft die Touren genießen.

Auch der Wassersport wird an der Nordsee groß geschrieben. Baden, Segeln, Surfen sind natürlich ebenso geboten, wie Reiten, Tennis oder Nordic Walking.