Länder Guide Ostseeküste

Die polnische Ostseeküste ist ein Reiseziel mit besonderem Charme. Mit traumhaft idyllischen Naturstätten und weiten Sandstränden ist sie vor allem für Individualreisende und Familien ein beliebtes Ziel.

An der pommerschen Küste trifft man neben Polen auch auf viele Deutsche, die die Natur und die vergleichsweise günstigen Lebenskosten zu schätzen wissen. Kurorte wie Kolberg sind darüber hinaus auch bei den Skandinaviern beliebt.

Zahlreiche Urlauber genießen ihre freie Zeit in den Ferienhäusern oder Ferienwohnungen Ostseeküste, wodurch sich das Land besonders individuell bereisen lässt.

Die Insel Wollin bietet traumhafte Strände und ist daher ein beliebtes Urlaubsziel im Nordwesten Polens. Neben Badeorten wie Miedzyzdroje, die zum Entspannen einladen, lässt sich hier die beeindruckende Natur erkunden und im Wolliner Nationalpark kann man sogar Wisente beobachten.

Die Pommersche Seenplatte südlich von Koszalin ist ein weiteres Naturparadies und für Individualreisende ideal, denn die Seen in dem touristisch noch nicht vollkommen erschlossenen Areal sind miteinander verbunden und bieten eine erstklassige Möglichkeit für Wasserwanderungen.

Sportliche Erkundungstouren sind aber auch entlang der gesamten Küste möglich, wo beispielsweise der Europäische Radwanderweg 10 verläuft, der als Ostseeküstenradweg oder Hanseroute bekannt ist. Die unberührte Natur in der Nähe des Weges lohnt außerdem immer wieder einige Abstecher, egal ob man mit Fahrrad unterwegs ist oder zu Fuß wandert. Daneben kann man sich die Zeit außerdem mit Wassersport vertreiben. Zu den besonders adrenalinreichen Sportarten gehört wohl das Kitesurfen, dem man in Pommern aufgrund der Windgeschwindigkeiten auf dem Meer häufig hervorragend nachgehen kann.

Zu den besonderen Erlebnissen zählt auch der Slowinzische Nationalpark, wo zum Beispiel die Lontzkedüne erklommen werden kann, die mit bis zu 42 m die größte Wanderdüne der Ostsee ist. Der Kurort Leba, der das Tor zu diesem Park ist, kann ein idealer Startpunkt für Erkundungen in die Umgebung sein.

Weiter östlich lockt die ehrwürdige Hansestadt Danzig Besucher zu einem Rundgang durch die Geschichte und nur deinen Steinwurf entfernt liegt die historische Region Ermland, wo durch die Frische Nehrung das Frische Haff von der Ostsee getrennt wird. Hier liegt die Marienburg, die als Sitz des Deutschen Ordens zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt und damit definitiv einen Abstecher wert ist.

Die polnische Ostseeküste bietet vor allem natur- und sportbegeisterten Urlaubern ein lohnenswertes Ziel, aber auch Ruhesuchende und Familien fühlen sich hier wohl. Die Ferienhäuser Ostseeküste sind dabei fantastische Rückzugsorte, um ganz besonders entspannende Urlaubstage verbringen.