Länder Guide Norddeich

Ein Urlaub in einem der Ferienhäuser in Norddeich wird jedem Reisenden eine unvergessliche Zeit bescheren, denn die vielen Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele bieten jedem Urlauber das ideale Rahmenprogramm für seine Tage im wunderschönen Niedersachsen.

Die hier ansässige Seehundstation Nationalpark-Hause ist seit 2006 zusammen mit dem Nationalparkzentrum eine interessante Anlaufstelle für Urlauber, die sich mit der Welt der Seehunde und Kegelrobben beschäftigen möchten. Eine Ausstellung hier befasst sich mit diesen Tieren sowie anderen Meeressäugetieren und der Lebensraum Wattenmeer wird detailliert erklärt. Ein ganz besonderer Aspekt der Seehundstation ist, dass Besucher bei der Pflege und Aufzucht von kranken oder mutterlosen Tieren live dabei sein können.

Ein 15 Meter langes und circa zwei Tonnen schweres Skelett eines Pottwals kann im Waloseum besichtigt werden. Das Tier war im Jahr 2003 im Watt gestrandet und verendet und befindet sich seitdem hier. Das Museum zeigt neben dem Skelett aber auch die Entwicklungsgeschichte von Pottwalen, erläutert das Zusammenspiel von Ebbe und Flut und befasst sich mit den Gründen des Strandens von Walen an der Nordseeküste. Ein großes Meerwasseraquarium und eine Dauerausstellung über die Vogelwelt an der Küste runden das Angebot des Museums ab und sind für Besucher sehr informativ. Beide Sehenswürdigkeiten können ganz einfach von den Ferienwohnungen in Norddeich aus erreicht werden.

Außerdem bietet ein Urlaub in einem der Ferienhäuser von Norddeich die perfekte Möglichkeit, sich im Funktechnischen Museum über unter anderem die Geschichte des ortsansässigen Radiosenders zu informieren.

Jährlich finden in Norddeich auch verschiedene Veranstaltungen statt, die Besucher und Urlauber anlocken. Hierzu zählt das Norddeicher Drachen- und Windspielfestival, das am Christi Himmelfahrt Wochenende stattfindet. Parallel dazu gibt es einen Wettbewerb für Lenkdrachenpiloten.

Neben dem Drachenfestival gibt es das Wikingerlager, einen Markt, der von der Wikingerzeit inspiriert wurde. Dieses Festival wird zur Erinnerung an die Schlacht von Hilgenriedersiel organisiert, bei der die Friesen einen entscheidenden Sieg über die Wikinger erlangten. Mitwirkende und viele Besucher kleiden sich in mittelalterliche Gewänder um so dem Festival einen ganz besonderen Charme zu geben. Der Höhepunkt des Wikingerlagers ist das Nachstellen der Schlacht.

Seit 2001 findet in Norddeich auch ein Beachsoccer Qualifikationsturnier statt, dass interessant für viele Reisende ist.

Wie man sieht, ist Norddeich auf jeden Fall eine Reise Wert. Ein Urlaub in einer der vielen hochwertigen Ferienwohnungen in Norddeich wird jedem Urlauber eine unvergessliche Zeit bescheren, an die man sich noch lange nach dem Aufenthalt erinnern wird.