Länder Guide Mecklenburgische Schweiz

Die Mecklenburgische Schweiz ist eine von sanften Hügeln durchzogene Landschaft mit ursprünglichen Ortschaften und einem ganz besonderen Charme im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern.

Die bezaubernde Region befindet sich nördlich der Mecklenburgischen Seenplatte. Im Nordwesten schließen sich der Malchiner See sowie der Kummerower See an.

Saftige, grüne Wiesen, tiefblaue, klare Seen sowie schattige Wälder bestimmen das Landschaftsbild der Mecklenburgischen Schweiz. Der überwiegende Teil gehört zum eindrucksvollen "Naturpark Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See". Mit einer Fläche von rund 70.000 Hektar ist er im Jahr 1997 entstanden und zieht Jahr für Jahr unzählige Naturliebhaber in seinen Bann. Die seltene Flora und Fauna, die herrlichen Rad- und Wanderwege und nicht zuletzt die himmlische Ruhe laden zu einem Aufenthalt in einem der Ferienhäuser Mecklenburgische Schweiz oder in eine der Ferienwohnungen Mecklenburgische Schweiz ein. Hier kann sich die ganze Familie vom hektischen Alltagstrott erholen und neue Energie schöpfen.

Ehrwürdige Gutshäuser, grandiose Schlösser, romantische Parkanlagen, weiträumige Gärten sowie unzählige Kulturschätze, Kunstdenkmäler und historische Gebäude in Backsteingotik machen die Mecklenburgische Schweiz zu jeder Jahreszeit zu einem beliebten Reiseziel. Ob im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – in der Mecklenburgischen Schweiz gibt es hinter jeder Ecke etwas zu entdecken.

Orte wie Alt Sührkow, Groß Roge, Groß Wokern, Teterow, Hohen Demzin oder der kleine Ferienort Salem am Kumerower See gehören zu den favorisierten Urlaubsadressen in der Mecklenburgischen Schweiz. Hier wird es nie langweilig, denn es gibt eine Vielzahl an Freizeit- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Zu den Top-Ausflugszielen zählen auf jeden Fall die großartigen Schlösser. Besuchen Sie Schloss Basedow aus dem Jahr 1840 sowie Schloss Prebberede, Schloss Kittendorf oder Schloss Marihn mit seiner entzückenden Gartenanlage.

Bei Urlaubern begehrte Unterkünfte sind auch die Ferienhäuser Mecklenburgische Schweiz in der Barlachstadt Güstrow. Erkunden Sie die historische Altstadt, das Schloss Güstrow aus dem 16. Jahrhundert, den Güstrower Dom sowie die Liebreize des "Natur- und Umweltparks Güstrow". Im Park befindet sich auch der "Aquatunnel". Er gilt als ein Besuchermagnet Güstrows.

In Malchin können Touristen einen Urlaub im Einklang mit der Natur erleben. Die Ferienwohnungen Mecklenburgische Schweiz liegen in unmittelbarer Nähe des Malchiner Sees. Genießen Sie eine Bootstour oder Badespaß im See. Die St. Johanniskirche mit ihrer Friesenorgel sowie das Heimatmuseum sind die Höhepunkte an Land.

Ein abwechslungsreicher Ausflug führt auch nach Stavenhagen. Hier gehört das Fritz-Reuter-Museum unbedingt ins Urlaubsprogramm. Vor allem am zweiten Wochenende im Juni strömen unzählige Gäste nach Stavenhagen. Dann finden hier die bedeutenden Fritz-Reuter-Festspiele statt.

Besuchen Sie die Mecklenburgische Schweiz und genießen Sie einen Urlaub in einer der beschaulichsten Ferienregionen Deutschlands.