Länder Guide Mecklenburger Bucht

Die Mecklenburger Bucht erstreckt sich in der südwestlichen Ostsee und gilt als größte deutsche Ostseebucht.

Besonders in den Sommermonaten sind die Ferienhäuser Mecklenburger Bucht beliebte Anlaufpunkte. Zwischen der Insel Fehmarn und der Halbinsel Darß bietet die Mecklenburger Bucht, mit ihren schmucken Hansestädten und viel besuchten Badeorten, Urlaubern eine breite Palette an Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten. Groß ist die Auswahl an Ferienwohnungen Mecklenburger Bucht in Lübeck. Die von Wasser umgebene Altstadt zählt zu den größten Sehenswürdigkeiten der Region. Als Wahrzeichen Lübecks gilt das Holstentor, welches ein Museum zur Stadtgeschichte beherbergt. Am Markt fällt das Rathaus mit seinen Spitztürmen ins Auge. Ein bedeutendes Beispiel norddeutscher Backsteinarchitektur stellt die Marienkirche dar. Als Schmuckstück unter den zahlreichen Giebelhäusern Lübecks gilt das Buddenbrookhaus, welches sich im Besitz des Dichters Thomas Mann befand.

Rostock gilt als größte Stadt Mecklenburg-Vorpommerns. Berühmtheit genießt die Stadt auf Grund ihres Überseehafens, welchen Touristen auf einer Bootsfahrt erkunden können. Am Neuen Markt finden sich stattliche Bürgerhäuser. Vielfältige Shoppingmöglichkeiten bieten sich den Bewohnern der Ferienhäuser Mecklenburger Bucht entlang der Langen Straße.

Im Stadtteil Schmarl liegt das Traditionsschiff Frieden vor Anker, welches von Touristen besichtigt werden kann. Seefahrerromantik kommt am Alten Strom auf. Entlang des idyllischen Hafengeländes erreichen Urlauber den Badestrand von Warnemünde, eines der beliebtesten Naherholungsgebiete an der Mecklenburger Bucht.

Die Fehmarnsundbrücke verbindet die Insel Fehmarn mit dem Festland. Als Mittelpunkt der beliebten Ferieninsel gilt das Städtchen Burg. Burg bietet, mit seinem mittelalterlichen Stadtkern um die St.-Nikolai-Kirche und dem modernen Ferienzentrum am Südstrand, ein kontrastreiches Bild. Der Westen der Insel bietet sich für einen ruhigen Urlaub an.

Führungen werden durch das Wasservogelreservat Wallnau angeboten. Wer Ferienwohnungen Mecklenburger Bucht für einen Badeurlaub buchen möchte, ist am Timmendorfer Strand an der richtigen Adresse. Das Spaßbad, der moderne Yachtclub und das Unterwasseraquarium Sea Life machen einen Aufenthalt zum Erlebnis.

Zu den beliebtesten Seebädern der Mecklenburger Bucht zählt Kühlungsborn. Der sechs Kilometer lange Sandstrand und Deutschlands längste Seepromenade laden zum Verweilen ein. Die Ostseeallee wird von stolzen Bauten der Bäderarchitektur gesäumt und verfügt über zahlreiche gemütliche Restaurants und Geschäfte. Die Wälder der Kühlungborn bieten sich für Radausflüge oder Wanderungen an.

Eine Fahrt lohnt mit der nostalgischen Bäderbahn Molli. Aus einer Malerkolonie entstand der idyllische Künstlerort Ahrenshoop. Galerien und Ateliers geben Urlaubern einen Einblick in das kreative Schaffen der Künstler des Ostseeraumes.

Das Seebad Rerik zeichnet seine malerische Lage zwischen Ostsee und Salzhaff aus. Lebendiger Mittelpunkt des Ferienortes ist der Haffplatz. Die Bootsanleger und der Badestrand sind auf kurzen Wegen erreichbar.