Länder Guide Ruppiner Land

Erleben Sie erholsame Urlaubstage im Ruppiner Land. Das Ruppiner Land liegt im nördlichen Teil Brandenburgs im Städtedreieck Fürstenberg/Havel, Neustadt und Oranienburg. Es besticht durch malerische Landschaften und gilt durch die hohe Seendichte als seenreichste Landschaft in Brandenburg. Der zentrale Hauptfluss ist der Rhin, der das Ruppiner Land von Norden nach Süden und im Süden von Osten nach Westen durchströmt. Erleben Sie die idyllischen Wasserrouten hautnah bei einer Kanufahrt oder wählen Sie zur Erkundung der Wasserwege ein Fahrgastschiff, das Sie bequem und sicher der liebreizenden Landschaft nahe bringt. Die Gewässer zählen im Übrigen zu den Saubersten Deutschlands und ermöglichen somit ungetrübte Badefreuden in einem der zahlreichen Seen, Flüssen oder Kanälen. Aber auch Sportangler kommen auf ihre Kosten und finden in den Gewässern ein reiches Aufkommen verschiedenster Fischarten.

Die Region beeindruckt durch naturbelassenes Moränenland. Ferienwohnungen Ruppinerland oder Ferienhäuser Ruppinerland als Ausgangspunkt nutzen und bei ausgiebigen Spaziergängen die umfangreiche Waldregion und die liebreizenden Heidelandschaften genießen! Erfreuen Sie sich in den umliegenden Dörfern und Landstätten an der Gastfreundschaft der Ruppiner.

Grüne Wälder und der Anblick von saftigen Weiden machen Ihre Wanderung zu einem unvergleichlichen Erlebnis. Klare Seen und durch die Landschaft windende Bachläufe werden Sie in den Bann ziehen. Einen besonderen Reiz machen die kleinen Dinge aus, wie am Wegesrand stehender Klatschmohn oder voll in Frucht stehende Obstbäumen entlang der Straßen. Die Ruhe in der Natur, die sich im Ruppiner Land finden lässt, genießen auch unsere einheimischen Tiere. So ist es nicht selten, Storchenfamilien auf Dächern zu begegnen oder Biber und Fischotter in einem der zahlreichen Gewässer zu beobachten.

Finden Sie bei stundenlangen Spaziergängen Ruhe und Abstand vom Alltag. Nutzen Sie das gut markierte Wandernetz, das Ihnen sowohl die Möglichkeit kleiner Spaziergänge als auch größerer Tageswanderungen eröffnet. Der Ruppiner-Land-Rundwanderweg ist in 13 wanderfreundliche Tagesetappen von 15 - 30 Kilometern aufgeteilt, eine Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel ist gewährleistet. Individuelle Starts oder Ziels sind an jedem der 13 Bahnhöfe möglich.

Aber auch für Lauf-Sportler bietet sich die Gelegenheit ihrer Leidenschaft beim Nordic-Walking nachzugehen. Hier bietet das Nordic-Walking-Tourennetz Rundtouren zwischen 3 und 18 Kilometern auf überwiegend ebenerdigem Gelände an, die die ausgewählte Tour zu einer Freude machen.

Pferdefreunde kommen im Ruppiner Land ebenso auf ihre Kosten. Der Gestütsweg macht es möglich auf dem Rücken eines Pferdes die bezaubernde Landschaft zu erleben.

Die Kulturszene des Ruppiner Landes ist neben Theateraufführungen in Rheinsberg geprägt von über die Region hinaus bekannten Veranstaltungen, wie dem Brandenburger Wasserfest oder dem Märkischen Dampfspektakel.