Länder Guide Schwarzwald

Das Gebiet Schwarzwald, nahe dem Dreiländereck Deutschland - Frankreich - Schweiz mit einer Gesamtgröße von 11.400 Quadratkilometern umfasst sowohl das Mittelgebirge mit dem Hochschwarzwald als auch die gesamte Region von Freiburg bis Villingen-Schwenningen und Lörrach bis Karlsruhe.

Vielfältige Möglichkeiten zur gelungenen Urlaubsgestaltung finden sich im gesamten Gebiet. Zahlreiche Ferienhäuser Schwarzwald und Ferienwohnungen Schwarzwald machen den Aufenthalt rundum gelungen. Als Stützpunkt für Tagestouren und Ausflüge sind Ferienhäuser Schwarzwald und Ferienwohnungen Schwarzwald ideal.

Beinahe die Hälfte des Mittelgebirges Schwarzwald ist als Naturpark ausgewiesen, unterteilt in Naturpark Südschwarzwald, Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord und die Naturschutzzentren Ruhestein und Rheininsel Rappenwört. Diese Gebiete laden zum Wandern, Genießen und Entspannen ein. Vielfältige Landschaftsbilder, blühende Sommerwiesen, weite Ausblicke und wilde Schluchten machen die Region spannend. Bei einem Aufenthalt in Ferienhäuser Schwarzwald und Ferienwohnungen Schwarzwald kann der Urlauber die urtümliche Landschaft auf zahlreichen Wander- und Radwegen erkunden.

Schluchsee und Titisee verfügen über ein reichhaltiges Wasserportangebot für Surfer und Segler. Ebenso auf ihre Kosten kommen die Wintersportler. Die höchste Erhebung des Schwarzwalds, der Feldberg, ist ein gut erschlossenes Wintersportgebiet. Im Schwarzwald und den zur Verfügung stehenden Ferienhäuser Schwarzwald und Ferienwohnungen Schwarzwald lässt sich für die ganze Familie ein abwechslungsreicher Urlaub gestalten.

Besondere Urlaubserlebnisse bieten Ausflüge zu sehenswerten Schwarzwälder Zielen. Zum Beispiel das Landhaus Ettenbühl bei Bad Bellingen. Es umfasst eine fünf Hektar große Parkanlage mit Themengärten im englischen Stil. Ein Ausflugsziel der anderen Art ist dagegen das Heimatmuseum Alte Metzig in Waldshut-Tiengen. Dort findet der interessierte Urlauber ur- und frühgeschichtliche Funde, Fossilien und Mineralien. Ganz in der Nähe befindet sich das Tiengener Schloss mit einer Sammlung archäologischer Fundstücke.

Ein Highlight bei einem Winterurlaub im Schwarzwald bildet der Besuch eines der zahlreichen Weihnachtsmärkte. Fast jede Stadt hat ihren eigenen Weihnachtsmarkt mit einem ganz besonderen Flair, das Lust auf Glühwein und heiße Maroni macht. Zu allen anderen Jahreszeiten sind die Schwarzwälder Städte auf jeden Fall auch einen Besuch wert. Liebenswerte gut erhaltene Altstädte, romantische Gassen und verborgene Winkel laden zum Bummeln und Flanieren ein. Ob Freiburg, Freudenstadt oder Pforzheim Stadtführungen geben einen umfassenden Überblick und dem Urlauber die Möglichkeit, die sehenswerten Schwarzwälder Städte besser kennenzulernen.

Kulturell Interessierte werden auf einen Besuch im zweitgrößten Opern- und Konzerthaus der Welt, dem Festspielhaus Baden-Baden, nicht verzichten. Rundum sehenswert, sei es bei einer Führung, die einen Blick hinter die Kulissen bietet, oder beim Besuch einer Aufführung. Ein kulturelles Schmankerl im Sommer ist der Besuch der Hornberger Freilichtbühne. Hier kann man eintauchen in eine mittelalterliche Welt und den Alltag hinter sich lassen.